Prof. Dr. Hans-Joachim Fuchs

Veranstaltungsberichte

Klimawandel (be)trifft uns alle

Grundlagen, mögliche Ursachen und Auswirkungen

Nach einer Begrüßung und Einführung durch das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. informierte Prof. Dr. Hans-Joachim Fuchs vom Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in diesem Online-Seminar über den aktuellen Forschungsstand zu den Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels.
An zahlreichen konkreten Beispielen verdeutlichte und eruierte Prof. Dr. Fuchs, wo und wie Klimawandel in der persönlichen Lebenswelt, Gesellschaft und Wirtschaft deutlich wird. Dabei beleuchtete er sowohl globale als auch nationale, regionale und lokale Ereignisse. Er beantwortete die Fragen: Was ist eigentlich „das Klima“? Warum gibt es unterschiedliche Zonen und Differenzierungen? Welche Prozesse verändern das Klima und beschleunigen seinen Wandel, in der erdgeschichtlichen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft? Was bedeuten der dramatische Rückgang der Gletscher und Inlandeismassen für den Menschen, die Erde, Natur- und Kulturlandschaften? Seine Ausführungen begleitete Prof. Dr. Fuchs mit einer Präsentation, in welcher er sowohl anschauliche Bilder als auch aussagekräftige Grafiken und Statistiken zeigte.
Das Online-Seminar informierte über den Klimawandel, sensibilisierte für seine Relevanz und gab konkrete Handlungsempfehlungen für die Politik auf allen Ebenen, die Wirtschaft und nicht zuletzt die einzelnen Bürgerinnen und Bürger in ihrem Lebens- und Arbeitsumfeld. Die 42 Teilnehmenden diskutierten angeregt, stellten Nachfragen, ergänzten die Ausführungen von Prof. Dr. Fuchs um individuelle Beobachtungen und stellten diese wiederum zur Diskussion. Die Beteiligung via Chat sowie mit Mikrofon und Kamera war überproportional hoch und unterstrich die Relevanz des Themas für die Politische Bildung.