Publikationen

International Criminal Justice in Africa, 2019

This is the 7th edition of the publication. Like the previous editions, it covers a wide range of issues relating to legal instruments, judicial decisions, policies and practices focused on the fight against impunity of international crimes in Africa as articulated by Africans from the African perspective.

CALL FOR BIDS - WEBINAR SERVICE PROVIDERS

KAS' Rule of Law Program for Sub Saharan Africa is looking for Webinar Service Providers. Submit your application by 23.5.2020 if you are interested.

CALL FOR PAPERS

Theme “Assessing the implications of Covid-19 pandemic regulations on human rights and the rule of law in Africa”.

SETBACK FOR THE AFRICAN HUMAN RIGHTS SYSTEM

Benin and Cote d’Ivoire have withdrawn their Declaration under Article 34(6) of the Protocol to the African Charter on Human and Peoples' Rights on the Establishment of an African Court on Human and Peoples' Rights that grants individuals and NGOs direct access to the Continental Court.

PURSUING GOOD GOVERNANCE: ADMINISTRATIVE JUSTICE IN COMMON-LAW AFRICA

This book seeks to contribute towards the realisation of fair, effective and independent administrative justice system in Africa for greater accountability.

Compendium of documents on National Human Rights Institutions in Eastern and Southern Africa

The book presents and explains the work of NHRIs in 15 states of southern and eastern Africa, while sharing a collection of the legal frameworks on which their activities and organisation are based.

Weltweit für den Rechtsstaat

Das Rechtsstaatsprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung

Wieso ist das deutsche Recht und die deutsche Rechtskultur in vielen Ländern der Welt so stark nachgefragt? Dies beantwortet Ihnen die folgende Broschüre. Darüber hinaus bekommen Sie einen Einblick in unsere Arbeit. Die einzelnen Regionalprojekte stellen ihre Arbeitsschwerpunkte vor.

African Human Rights Law Journal

Das "African Human Rights Law Journal" veröffentlicht Artikel, die sich mit dem Thema Menschenrechte befassen. Im Fokus stehen dabei Afrika, die Afrikaner und Gelehrte aus Afrika. Das Journal erscheint zweimal im Jahr, jeweils im Juni und im Dezember. Unter www.ahrlj.up.ac.za ist es online abrufbar. Es ist Teil der "International Bibliography of the Social Siences - IBSS" (Internationale Bibliographie für Sozialwissenschaften) und beim Südafrikanischen Ministerium für höhere Bildung und Ausbildung registriert.

Bericht über Internationales Strafrecht in Afrika, 2017

Die Serie „Internationales Strafrecht in Afrika“ ist eine Aufsatzsammlung der Expertengruppe über internationales Strafrecht der Konrad Adenauer Stiftung. Das Buch bietet eine einzigartig afrikanische Perspektive auf Fragen, Herausforderungen und Aussichten des internationalen Strafrechtsprojekts in Afrika. Es stellt eine unerlässliche Lektüre für Studentinnen und Studenten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dar, die an dem Thema interessiert sind. Das Buch ist die 5. Edition in der Serie.

Achtung, Betrug im Internet!

Falsche Informationen zu Stipendien der Konrad-Adenauer Stiftung

Liebe Bewerber und Bewerberinnen für Stipendien der Konrad-Adenauer-Stiftung, im Internet kursieren verschiedene Angebote über Dienstleistungen für den Erhalt eines Stipendiums in Deutschland gegen zum Teil erhebliche Kosten. Bei einigen Webseiten wird dabei missbräuchlich das Logo der Konrad-Adenauer-Stiftung verwendet.