Event

"Behind the Iron Curtain"

Dokumentarfilm, Rumänien 2013

Zeithistorische Filmreihe

Details

http://www.kas.de/wf/doc/13886-1442-1-30.png
Den Dokumentarfilm “Behind the Iron Curtain” legten Bogdan Mustaţă (Regie) und Alin Mureşan (Drehbuch) 2013 vor. Ihr Film soll „vor allem seinen rumänischen und westlichen Zuschauern ein echtes und unverfälschtes Bild des Kommunismus zeigen, das sich grundlegend von der idealistischen Schilderung unterscheidet, die seine Nostalgiker und Fürsprecher verbreiten.“

Präsentiert wird die Geschichte der gewaltsamen Kommunisierung Rumäniens, die den erzwungenen gesellschaftlichen Umbrüchen folgte. In Interviews entsteht das realistische Portrait einer Zeit, über die viele junge Menschen in Rumänien und im Rest Europas kaum etwas wissen. Gleichzeitig schlägt der Film die Brücke zur Gegenwart, indem nicht nur Zeitzeugen, sondern auch junge Historiker zu Wort kommen.

Der Film wurde von der Europäischen Union (Europe for Citizens) gefördert. Unterstützt wurde er u.a. auch von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

http://www.kas.de/wf/doc/13887-1442-1-30.jpg
Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Gespräch mit dem Drehbuchautor Alin Mureşan statt. Mureşan hat einen BA in Journalismus und einen M.A. in Zeitgeschichte. Er war ab März 2007 Mitarbeiter und Experte des Institute for the Investigation of Communist Crimes in Romania and the Memory of the Romanian Exile. Seit Juli 2014 leitet er als Direktor dessen Forschungsabteilung. Seit März 2012 ist er ferner Präsident des Centre for Studies in Contemporary History

Wir laden Sie herzlich zu Filmvorführung und Filmgespräch ein.

Bitte beachten Sie: Wir zeigen den Film in rumänischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Das anschließende Filmgespräch findet in englischer Sprache statt.

Begrüßung und thematische Einführung

Rita Schorpp

Koordinatorin, Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

"Behind the Iron Curtain"

Dokumentarfilm

Rumänien, 2013

Anschließend

Filmgespräch

mit dem Drehbuchautor

Alin Mureşan

Präsident des Center for Studies in Contemporary History, Bukarest

Moderation:

Rita Schorpp

Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Empfang ein.

Wir bitten um Anmeldung zu dieser Veranstaltung. Anmelden können Sie sich direkt hier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, Berlin, Deutschland

Kontakt

Rita Schorpp

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Rumänien