Asset-Herausgeber

Buchpräsentation

Osteuropäische Perspektiven für eine neue europäische Sicherheitsarchitektur

Präsentation einer Studie

Asset-Herausgeber

Details

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Zentrum für Konfliktprävention und Frühwarnung (CPC-EW) laden ein zur Präsentation der Studie "Prospects on Europe's security architecture in the context of Russia-Ukraine war. A view from Eastern Europe" e. Die Autoren, Experten aus Rumänien (Iulian Chifu, Dumitru Chisăliță, Narciz Bălălășoiu), der Ukraine (Vira Konstantinova) und der Republik Moldau (Alexandru Solcan), werden die wichtigsten Schlussfolgerungen der Studie und ihre Empfehlungen für gemeinsame Handlungsrichtungen in der Region vorstellen. Die Präsentationen und Reden werden auf Englisch und/oder Rumänisch gehalten.

Termin: Montag, 12. Juni, 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Nationale Verteidigungsuniversität, 68-72 Panduri Road, Senatssaal.

Wenn Sie teilnehmen möchten, bestätigen Sie bitte Ihre Teilnahme (Name und Institution) durch eine kurze Antwort an info.bukarest@kas.de bis morgen (9. Juni, 12:00), damit wir die Universität im Voraus über den Zugang zum Gebäude informieren können. Im Anschluss an die Veranstaltung wird die Studie in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden.

Asset-Herausgeber

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universitatea Naţională de Apărare "Carol I"
Șoseaua Panduri nr. 68-72,
050662 Bukarest
Rumänien
Kontakt

Katja Christina Plate

Katja Christina Plate

Leiterin des Auslandsbüros Rumänien

katja.plate@kas.de + 40 21 302 02 61

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Partner

Bereitgestellt von

Länderbüro Rumänien