Veranstaltungsberichte

Lokal konsumieren: Ein Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz

von Ute Gierczynski-Bocandé

Buchpräsentation bei der KAS Dakar

"Lokal konsumieren: vom Slogan zur Realität" heißt der Titel des neuen Cahier de l’Alternance, das dem senegalesischen Publikum präsentiert wurde. Diese Veröffentlichungsreihe wird von KAS Senegal in Zusam-menarbeit mit der Journalistenakademie der Universität Dakar CESTI heraus gegeben. Nach dem vorangegangenen Band über „Umweltschutz in Senegal. Eine Herausforderung“ wurde das Thema im neuen Buch über Konsumgewohnheiten vertieft. Die von den CESTI-Studenten verfassten Artikel stellen Initiativen und Projekte vor, die das Konsumieren lokaler Produkte und den Klima- und Umweltschutz fördern.