Seminar

Frankreich

Atommacht in Europa

65 Jahre Force de Frappe - was bedeutet es für die europäische Sicherheitspolitik, mit Frankreich eine Atommacht in der EU zu haben? Wir blicken in der Europastadt Straßburg auf Frankreich, sein politisches System der V. Republik und die Grenzregion Elsaß.

Details

Charles de Gaulle und Konrad Adenauer - der Beginn der deutsch-französischen Freundschaft OTFW_wikipedia
Charles de Gaulle und Konrad Adenauer - der Beginn der deutsch-französischen Freundschaft

Themenüberblick:

  • Politik in Frankreich: Paris entscheidet
  • 60 Jahre Elysée-Vertrag
  • Sicherheitspolitik: Die Atommacht Frankreich in der Europa und der NATO
  • Energiepolitik
  • Geschichte der Grenzregion Elsaß
  • Stadtführung Straßburg: Zwei UNESCO-Welterbestätten in einer Stadt

 

Veranstaltungsnummer: B79-230414-1

Teilnahmebeitrag: 140 EUR, erm. 110 EUR

Bitte melden Sie sich über den Link rechts oben auf dieser Webseite zur Veranstaltung an

Detaillierte Infos und ein Programm zum Download als PDF folgen

Bitte beachten Sie, dass sie seit dem 01.01.2023 für Fahrten nach Straßburg mit dem PKW eine französische Umweltplakette benötigen. Weitere Infos hier

Es handelt sich um eine sehr einfach ausgestattete Tagungsstätte auf weitläufigem Gelände

Programmänderungen vorbehalten

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort Centre Culturel St. Thomas
2 rue de la Carpe-Haute,
67000 Straßburg
Frankreich
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Thomas Wolf

Thomas Wolf

Leiter Regionalbüro Südbaden des Politisches Bildungsforums Baden-Württemberg

thomas.wolf@kas.de +49 761 156 4807-2 +49 761 156 4807-9
Kontakt

Saskia Hunsicker

Saskia Hunsicker

Sekretärin/Sachbearbeiterin Regionalbüro Südbaden des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

saskia.hunsicker@kas.de +49 761 156 4807-1 +49 761 156 4807-9