Studien- und Informationsprogramm

Europa nach der Wahl

Erleben Sie Politik in entspannter Umgebung und diskutieren Sie die Konsequenzen der Europawahl mit Abgeordneten und Experten in ganz persönlicher Atmosphäre hoch oben über dem Comer See, in Cadenabbia, dem Urlaubsdomizil Konrad- Adenauers

Details

Wir werden aber nicht nur über Europapolitik sprechen, sondern zeigen Ihnen das prachtvolle Mailand, wo Geschichte, Kultur und Mode ihre Heimat haben. Lassen Sie sich ins nahe gelegene Como entführen und mit dem oberitalienischen Lebensstil vertraut machen. Lernen Sie Cadenabbia mit den Augen Adenauers zu sehen und genießen Sie den Blick aus dem Park der Villa La Collina hinab auf den Comer See.

Und was erwartet Sie thematisch? Wir werden in unserer Tagung auf das Ergebnis des Urnengangs am 25. Mai zurückblicken und analysieren, was die anschließende Wahl des neuen Kommissionspräsidenten durch das Parlament Mitte Juli für Europa und für die Mitgliedstaaten bedeutet.

Außerdem: Die Möglichkeiten der nationalen Parlamente, Einfluss auf die Europapolitik zu nehmen, wurden bislang zu wenig beachtet.

Und schließlich: Mit der fortschreitenden internationalen Vernetzung von Politik und Wirtschaft steht die EU vor einer weiteren Aufgabe: Sie muss sich auf ein glaubwürdiges internationales Engagement besser vorbereiten.

Anmelden
Villa La Collina
Via Roma 11,
I-22011 Griante-Cadenabbia (CO)
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt
Prof. Dr
Referent Europa- und Bildungspolitik, Büro Bundesstadt Bonn

+49 2241 246 4218
+49 2241 246 54218
Kontakt
Doris Schimanke
Veranstaltungsorganisation
Europawahl vom 22. - 25. Mai 2014 KAS, Liebers
Villa La Collina in Cadenabbia KAS
Adenauer in seinem Feriendomizil in Cadenabbia KAS

Bereitgestellt von

Büro Bundesstadt Bonn