Expertengespräch

Stabilisierung der Situation und Umsetzung von sozialwirtschaftlichen Projekten in Afghanistan

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Institut für strategische und interregionale Studien beim Präsidenten der Republik Usbekistan veranstalten eine internationale Afghanistan-Konferenz mit Teilnahme von führenden Experten aus Zentralasien, Afghanistan, Pakistan und Deutschland. Auf der Agenda der Konferenz stehen die Fragen wie Perspektiven der Friedensgespräche in Afghanistan, Abzug der US-Truppen und dessen Einfluss auf die Sicherheit und nachhaltige Entwicklung in der Region und Integration Afghanistans in die regionalen wirtschaftlichen und Handelsbeziehungen.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Usbekistan