Veranstaltungsberichte

Von der Sowjetunion in die Unabhängigkeit. Eine Reise durch die 15 früheren Sowjetrepubliken

Buchpräsentation in der Russischen Botschaft, Berlin

Genau 20 Jahre sind vergangen, seitdem die UdSSR von der politischen Weltkarte verschwunden ist. Ein neues Buch von Thomas Kunze und Thomas Vogel beschreibt die unterschiedlichen Wege, die die ehemaligen Teilrepubliken der Sowjetunion seitdem gegangen sind.

Gemeinsam mit dem Christoph-Links-Verlag präsentierte die KAS am 9. Dezember 2011 in der Russischen Botschaft in Berlin das neue Buch von Thomas Kunze (Konrad-Adenauer-Stiftung) und Thomas Vogel (Schweizer Fernsehen): "Von der Sowjetunion in die Unabhängigkeit. Eine Reise durch die 15 früheren Sowjetrepubliken". Die Laudatio hielt der Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland, Wladimir M. Grinin. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Zentrum für Sozialkonservative Politik der Partei "Einiges Russland" in der Europäischen Union statt.

Thomas Kunze (li.) und Thomas Vogel präsentierten ihr Buch "Von der Sowjetunion in die Unabhängigkeit" in der Russischen Botschaft in Berlin. Vh. Links Verlag