Publications

Nachwahl in Wythenshawe

Niederlage und Vorgeschmack für die Tories?

Bei der Nachwahl zum Unterhaus in Wythenshawe am 14. Februar kam es zum erwarteten Wahlsieg für den Labour Kandidaten, aber auch zu einem bitteren dritten Platz für die regierende Konservative Partei. Ein Vorgeschmack auf die Europawahlen im Mai?

EUCERS Energy Talks 2

By Shiraz Maher

In 2013, the European Centre for Energy and Resource Security (EUCERS)together with the German National Academy of Science and Engineering(ACATECH) and the Konrad Adenauer Foundation (KAS) in London hosted aseries of round-table discussions at King’s College London. After the successfulcooperation and organisation of energy talks in 2012 by EUCERS and KAS,the second series - now with partner ACATECH - was to promote innovativeand creative thinking around the issue of energy resilience. This led to thearranging of five probing round-tables on the topic.

The Arab Spring and its impact on supply and production in global markets

EUCERS/KAS Energy Security Fellowship 2012-13

The Konrad Adenauer Stiftung (KAS) and the European Centre for Energy and Resource Security (EUCERS) at the Department of War Studies, King's College London support a young fellow each year with an innovative research proposal on energy security. For this purpose the Fellow has the opportunity to spend two semesters at King’s College London, one of England’s oldest and most prestigious universities to conduct research on a given topic, jointly decided by EUCERS and KAS.

The UK in German Print Media, 11-17 October

Each week, the KAS UK & Ireland office produce a short overview of German reporting on UK politics and daily life for our British audience. Although the articles themselves are in German, we hope that this can shed some light on how the UK is perceived abroad. Links are provided where possible and where paywalls allow.

Bundestags Election in Germany 2013

Election analysis 22.9.2013

Detailed analysis of the recent german Bundestag-election 2013

Die britischen Medien und die Bundestagswahl 2013

Die britischen Medien waren sich in der Wahlnachlese weitgehend einig: geringe Spannung während des Wahlkampfes, ein überwältigender Triumph für Angela Merkel, ein Desaster für die FDP und nun anstehende, schwierigen Koalitionsgespräche. Ebenso blieben die Medien bei der Voraussage man solle nach der Wahl keine radikalen Veränderungen in der Politik der Bundesregierung, auch im Bezug auf Europa, erwarten.

Großbritannien zieht zurück

House of Commons stoppt geplante britische Militärintervention in Syrien

Nach einer für den britischen Premierminister David Cameron bitteren Abstimmungsniederlage im Unterhaus ist eine Beteiligung Großbritanniens an einem schnellen Militäreinsatz in Syrien vorläufig vom Tisch.

EUCERS/KAS Energy Security Fellowship 2013/14

An introduction of Jan-Justus Andreas

The Konrad Adenauer Stiftung (KAS) and the European Centre for Energy and Resource Security (EUCERS) at the Department of War Studies, King's College London support a young fellow each year with an innovative research proposal on energy security. For this purpose the Fellow has the opportunity to spend two semesters at King’s College London, one of England’s oldest and most prestigious universities to conduct research on a given topic, jointly decided by EUCERS and KAS.

Silberstreif am Horizont

Großbritanniens Wirtschaftsdaten verbessern Camerons Wahlaussichten

Synchron mit den positiven Wirtschaftsdaten aus der Eurozone meldet sich auch Großbritannien mit positiven Wirtschaftsdaten und Wachstumsprognosen zurück. Daraus ergeben sich für die Regierung und insbesondere Camerons Konservative Partei gestiegene Erfolgsaussichten bei der Unterhauswahl 2015.

Duale Ausbildung 2020

14 Fragen & 14 Antworten

Die bildungspolitischen Debatten der letzten Jahre wurden von der Bewertung Deutschlands in den PISA - Studien geprägt. Die berufliche Bildung kam dabei nur am Rande vor. Das hat sich mittlerweile geändert. Das deutsche Modell der parallelen Ausbildung in Betrieb und Berufsschule erfreut sich international einer großen Nachfrage. Die folgenden kurzen Artikel gehen aus unterschiedlicher Perspektive auf die weitere Zukunft der dualen Ausbildung ein und zeigen den notwendigen Handlungsbedarf auf, damit die duale Ausbildung auch zukünftig attraktiv bleibt.