Event

Vaterlandsunion-Litauische Christdemokraten: Fusion abgeschlossen

Ein langer Prozess hat seinen Höhepunkt erreicht: Der Zusammenschluss beider EVP Parteien in Litauen, der Vaterlandsunion und der Litauischen Christdemokraten, ist abgeschlossen.

Details

Am vergangenen Samstag, den 17. Mai fand der 13. Parteitag der Vaterlandsunion, Partnerpartei der KAS in Litauen, statt. An diesem Tag feierte die Partei ihren 15. Jahrestag und traf eine wichtige Entscheidung: Mit großer Mehrheit stimmte sie der Fusion mit der Partei der Litauischen Christdemokraten zu und wurde somit zur größten politischen Kraft des Landes. Die fusionierte Partei bekam den Namen Vaterlandsunion - Litauische Christdemokraten. Sie wird unter der Führung von Andrius Kubilius die Parlamentswahlen im Herbst 2008 antreten und nach der eventuellen Regierungsbildung eine Möglichkeit erhalten, die Zukunft des Landes nach christlich-demokratischen Idealen zu gestalten.

Der vollzogene Prozess wurde auch ausdrücklich von dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Ronald Pofalla, begrüßt, dessen Grußwort während der feierlichen Eröffnung des Parteitages von dem Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in den Baltischen Ländern Andreas M. Klein verlesen wurde.

Add to the calendar

Venue

Congress Concert Hall, Vilniaus g. 6/14, Vilnius

Vaterlandsunion-Litauische Christdemokraten_ Fusion abgeschlossen