Events

There are currently no events planned.

Seminar

ausgebucht

Building Digital Resilience - Digital Media Literacy II

Challenges of the Contemporary Disinformation

The Institute of Democratic Politics in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung Office Lithuania is organizing a seminar “Building Digital Resilience – Digital Media Literacy” on 15-16 August 2020. Journalists from different cities and regions in Lithuania as well as representatives from the civil society gather together to discuss the ways to counter disinformation and to strengthen their digital literacy skills.

Seminar

Global, National and Local Challenges: How to Tackle Them

Junge Nachwuchspolitiker werden im Bezirk Trakai über die aktuellen sicherheitspolitischen Entwicklungen in der Welt und die Herausforderungen durch COVID-19 diskutieren.

Expert conference

Lithuania and the Changing Nature of International Politics

Die jährliche internationale außenpolitische Konferenz, die einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Ereignisse des politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens in der EU und der Welt, aktuell für die Baltischen Staaten und Litauen, gibt. Die Konferenz wird in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Osteuropa-Studien (Eastern Europe Studies Centre, EESC) veranstaltet.

Expert conference

UNITE EUROPE, SAVE THE EARTH: OUR COMMON CHALLENGE

EUROPEAN CIVIL SOCIETY MEET-UP

Die Herausforderungen des Klimawandels, die Klimapolitik und der Handlungsplan der Europäischen Union, die Rolle der europäischen Zivilgesellschaft bei der Bekämpfung des Klimawandels – das sind die Themen der Konferenz UNITE EUROPE, SAVE THE EARTH: OUR COMMON CHALLENGE am 4.-5. Oktober 2019 in Vilnius, Litauen

Expert conference

Comparing the Baltics: New Agenda for Political Science

Joint Session of Lithuanian, Latvian and Estonian Political Scientists

Institute of International Relations and Political Science, Vilnius University (VU IIRPS) in cooperation with Konrad-Adenauer-Stiftung Office Lithuania is organizing a joint session “Comparing the Baltics: New agenda for Political Science” on 13-14 September 2019. This event will gather together the political scientists from Lithuania, Latvia and Estonia to discuss important political science issues, research projects and promotion of cooperation among the political science researchers from the three Baltic States.

Seminar

ausgebucht

Building Digital Resilience – Digital Media Literacy

Challenges of the Contemporary Disinformation

The Institute of Democratic Politics in cooperation with the Konrad-Adenauer-Stiftung Office Lithuania and other partners is organizing a seminar “Building Digital Resilience – Digital Media Literacy” on 15-16 June 2019. Journalists from different cities and regions in Lithuania as well as representatives from the civil society gather together to discuss the ways to counter disinformation and to strengthen their digital literacy skills.

Seminar

The Influence of External and Internal Factors on the Security and Stability of Lithuania and Europe

Junge Nachwuchspolitiker werden in Druskininkai mit hochrangigen Referenten über die Sicherheitsherausforderungen für Europa und die Ostsee-Anrainerstaaten diskutieren.

Expert conference

15 Jahre der NATO-Mitgliedschaft Litauens

Workshop

ausgebucht

Strengthening our Democracy – the Role of Media

Workshop series

The Lithuanian Kolping Society organizes in cooperation with the KAS Office Lithuania workshop series on the topic of "Strengthening Our Democracy – the Role of Media"

Forum

Vilnius Security Forum 2019

Vilnius Security Forum 2019 umfasst mehrere Konferenzen, Diskussionen und Workshops, veranstaltet von verschiedenen Partnerorganisationen: Baltic Military Conference 2019, scenario-based Crisis Simulation “MIRROR”, Night Owl Session "Baltic Security Policy" und Konferenz „Western Readiness to Answer Russia’s Hybrid Warfare”

Im Zentrum Menschenwürde

Menschenwürde in der Verfassung und der Verfassungswirklichkeit

In Anlehnung an die von den USA stammenden liberalen Verfassungsideen greift das deutsche Grundgesetz zurück auf die geistigen Fundamente der Menschenwürde, die aus der theologischen und philosophischen Lehre des Judentums, des Christentums sowie der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Philosophie stammen.

Mobile, Dynamic and Open Labour Markets

a 2nd generation flexicurity

Veranstaltungsbeitrag von Christina Sode Haslund (Confederation of Danish Employers) auf der Konferenz "Das Konzept der Sozialen Marktwirtschaft - Antwort auf die globale Wirtschafts- und Finanzkrise!?" am 17.11.2010 in Vilnius/Litauen

Studien- und Dialogprogramm für Nachwuchspolitiker aus den Baltischen Staaten

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren letzte Woche junge Nachwuchspolitiker aus Estland, Lettland und Litauen zu Gast in Berlin, um sich über das Zusammenwirken zwischen einer Partei und ihrer Jugendorganisation zu informieren.

Wahlkampf und Parteienmanagement

Seminar in Kaunas & Vilnius

Angesichts der bevorstehenden Parlamentswahl in Litauen, im Herbst dieses Jahres, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Zusammenarbeit mit der Vaterlandsunion/Litauische Christdemokraten vertieft. Auf Einladung des Baltic Office der KAS in Riga waren Vertreter aus dem Konrad-Adenauer-Haus sowie aus dem CDU-Landesverband Berlin nach Litauen gereist, um ihre Erfahrungen explizit aus dem zurückliegenden Berliner Wahlkampf Parteimanagern und Wahlkämpfern der litauischen Schwesterpartei vorzustellen.

„Maximalen Druck auf die Ukraine ausüben“

Litauens Außenminister wirbt für gemeinsame europäische Lösung

Litauen wird alles in seiner Macht stehende tun, um die Regierung der Ukraine im Fall Timoschenko zu einem Einlenken zu bewegen.

„Neutralität ist im Konfliktfall keine Option“

Über die angespannte Sicherheitslage im Nordbaltikum diskutierten Experten in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin

Russische Militärübungen, Angriffssimulationen und Truppenmassierungen lassen die baltischen Staaten aufhorchen. Sie befürchten, der große Nachbar könnte die NATO in ihrer Region testen. Zugleich scheinen die USA unter Präsident Trump ein wenig verlässlicher Sicherheitsgarant im Ostseeraum. Bei einer Fachkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin äußerten Experten aus Estland, Litauen, Schweden und Dänemark ihre Sorgen – und wie sie den Herausforderungen begegnen wollen.

— 10 Items per Page
Showing 11 - 16 of 16 results.