Event Reports

Discourse Café 14. Oktober 2015

by Christina Teichmann
Am 14. Oktober 2015 lud die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit ihrem Partner, dem Frederik Van Zyl Slabbert Institut zu einem Discourse Café an der Universität Stellenbosch ein. Zu Gast war dieses Mal die südafrikanische Schriftstellerin Antjie Krog, die vor allem durch ihren halbfiktionalen Roman „Country of my skull“ international bekannt wurde. Das Buch, wie auch die meisten ihrer anderen Werke, setzt sich mit der Aufarbeitung der Apartheidsgeschichte Südafrikas und der Arbeit der „Truth & Reconciliation Commission“ auseinander.
Contact Person

Christina Teichmann

Christina Teichmann bild

Project Manager (KAS-Office Cape Town) / Strong Cities 2030 Coordinator

Christina.Teichmann@kas.de +27 21 422 3844 +27 21 422 1733