Symposium

U.S.- Kanadischer Energiegipfel 2014

Energiewende Nordamerikas - Revitalisierung des politischen Dialogs

Beim nordamerikanischen Energiegipfel des Chicago Council on Global Affairs in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung kamen neben hochrangingen Politikern auch Dr. Christoph Löwer aus Deutschland zu Wort.

Details

Im nordamerikanischen Raum bahnt sich ein Umdenken in Sachen Energie an. Das belegt eine während der zweitägigen Energiegipfel vorgestellten Studie des Chicago Council. Fragen, wie „Ist Nordamerika das Epizentrum der Energie?“ oder „Wie können ökonomischer Wettbewerb und Sicherung von natürlichen Ressourcen übereinkommen?“ diskutierten vom 16. bis 17. Oktober 2014 in Chicago hochrangige Politiker, Vertreter von lokalen NGOs und internationale Energieexperten. Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellte mit Dr. Christoph Löwer, Leiter der Regierungsbeziehungen von Alstom, Berlin, die deutsche und europäische Perspektive auf globale Klimafragen heraus.

Add to the calendar

Venue

Chicago, Illinois

Publication

Energiewende Nordamerikas - Revitalisierung des politischen Dialogs
read now
Contact

Dr. Lars Hänsel

Dr

Head of the Department Europe and North America

Lars.Haensel@kas.de +49 30 26996-3526 +49 30 26996-53526
Contact

Jeanene Lairo

Jeanene  Lairo bild

Project Manager

jeanene.lairo@kas.de +1 202 464 5852