Event Reports

Der 110. US-Kongress

by Lukas Lingenthal

Rückblick und Ausblick

Der 110. US-Kongress, in dem seit 2003 erstmals wieder die Demokraten die Mehrheit in beiden Kammern stellen, startet nach der Sommperpause und dem gestrigen Labor Day heute in die zweite Jahreshälfte.

Die Agenda ist mit vielen verschiedenen Themen gefüllt, doch ist es für die knappe Mehrheit der Demokraten nicht leicht, ihre Pläne auch durchzusetzen, zumal im Weissen Haus nach wie vor ein Republikaner das Sagen hat. Im August fiel der US-Kongress bei Umfragen auf einen historischen Tiefpunkt zurück. Nur 18 Prozent der Befragten waren mit der Arbeit des neuen Kongresses zufrieden. Doch wie sehr haben diese Werte etwas mit der tatsächlichen Arbeit des Kongresses zu tun und wieviel mit der allgemeinen politischen Stimmung in den USA? Die Brookings Institution lud am ersten Arbeitstag nach der Sommerpause zu einer Expertenrunde ein, die einen Rückblick auf die ersten sieben Monate der aktuellen Legislaturperiode und einen Ausblick auf die wichtigsten anstehenden Aufgaben geben sollte.