Seminario online

Berufe in der Politik

Online-Seminar für junge Erwachsene

Welche Möglichkeiten gibt es, im politischen Bereich zu arbeiten? Anhand von sechs unterschiedlichen politischen Karrieren zeigen wir Wege zur Politik als Beruf auf.

Detalles

Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und Prof. Dr. Michael Schierack, Abgeordneter des Landtags Brandenburg bei einer Veranstaltung der KAS Brandenburg KAS
Der heutige Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und der Landtagsabgeordnete Prof. Michael Schierack bei einer Veranstaltung der KAS Brandenburg 2014

Die Politik und das politische Umfeld bieten Hochschulabsolventinnen und -absolventen auf kommunaler, Landes und Bundesebene interessante und vielfältige berufliche (Einstiegs-)Möglichkeiten. Ob als Mitarbeiter oder Mitarbeiterin eines bzw. einer Abgeordneten, durch ein politisches Wahlmandat oder in einem der zahlreichen Verbände – politische Köpfe sind in unserer Gesellschaft in vielfältigen Funktionen gefragt. In einem durch Legislaturperioden und sich verändernde politische Rahmenbedingungen geprägten Umfeld wissen jedoch nur wenige, wie eine Karriere in diesem Umfeld konkret aussehen kann. In unserem Online-Seminar „Berufe in der Politik“ wollen wir interessierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen anhand von sechs ausgewählten Biographien unterschiedliche politische Karriereoptionen aufzeigen und über deren Tätigkeiten sprechen. In einer Kurzpräsentation wird jeder Referent seinen individuellen Beruf sowie persönlichen Werdegang vorstellen und im Anschluss Fragen zu seinem Tätigkeitsfeld beantworten.

Zu Beginn wird Dr. Nils Lange, ehemals Referent der KAS Brandenburg, über seine Arbeit als Referent der Brandenburger CDU-Landtagsfraktion für Reden und Grundsatzfragen, Wirtschaft, Arbeit und Energie sprechen und die politische Arbeit auf Landesebene vorstellen. Im Anschluss daran wird Anna Bölling, ehemals Auslandsmitarbeiterin der KAS in Polen, als Landrätin des Kreises Minden Lübbecke die vielfältigen Karriereoptionen in der Kommunalpolitik erklären und uns einen Einblick in die Arbeit auf Kreisebene ermöglichen. Nach einer kurzen Pause werden wir mit Clemens Viehrig sowohl die Arbeit  in einem Bundesministerium wie auf der Leitungsebene eines Landesministeriums erkunden und so erfahren, wie eine Karriere im höheren Staatsdienst konkret aussehen kann. Im Anschluss daran wird uns Reinhard Jung die Tätigkeit in einem der vielen Interessensvertretungsverbände gegenüber der Politik darlegen, eines Bauernverbandes. Nach einer weiteren Pause sprechen wir gemeinsam mit Johanna Scheffbuch über die Bedeutung von politischer Hintergrundarbeit und ihre Karriere als enge Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten. Zuletzt wird Knut Abraham als Diplomat des Auswärtigen Amtes und deutscher Vize-Botschafter in Polen seinen Berufsweg vorstellen.

 

Herzliche Einladung!

 

Anmelden können Sie sich hier.

 

 

 

Compartir

añadir al calendario

Lugar

Online per Zoom

Altavoces

  • Dr. Nils Lange
    • Referent der Brandenburger CDU-Landtagsfraktion
  • Anna Bölling
    • Landrätin des Kreises Minden-Lübbecke
  • Clemens Viehrig
    • Büroleiter des Brandenburger Ministers für Infrastruktur und Landesplanung
    • zuvor Mitarbeiter im Bundesverkehrsministerium
  • Reinhard Jung
    • Politischer Referent der Bundesgeschäftsstelle der Freien Bauern
  • Johanna Scheffbuch
    • Büroleiterin von Marc Biadacz
    • MdB
  • Knut Abraham
    • Diplomat
    • Gesandter an der Deutschen Botschaft in Warschau
  • Moderation: Daniel Ehlers
    • KAS Brandenburg
Contacto

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15