Publicador de contenidos

Discusión

Europa vor der Wahl 2024 – Demokratie, Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit

Abendveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Polizeiakademie Niedersachsen

Publicador de contenidos

Detalles

Europa wählt Anfang Juni ein neues Europäisches Parlament – und das in herausfordernden Zeiten: Viele Europäerinnen und Europäer blicken mit Sorge auf den Zustand von Demokratie, Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit in Union und Mitgliedsstaaten. Themen wie Populismus, Extremismus, Migration und Verteidigung, aber auch Standortfragen wie Energie, Arbeitskräfte und viele weitere bewegen die rund 450 Millionen EU-Bürgerinnen und -Bürger. Wie können Deutschland und Europa diese und künftige Herausforderungen meistern und gestärkt aus den multiplen Krisen hervorgehen?

Über diese und weitere Fragen diskutieren wir mit Rainer Wieland MdEP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Hendrik Michel, Leiter der Geschäftsstelle bei Pulse of Europe e.V., Dennis Lenhard, Landesvorsitzender BW des Jungen Wirtschaftsrates, und Vertreterinnen und Vertretern von Polizeihochschulen aus Bund und Ländern, die auch Arbeitsergebnisse einer Kooperation Ihrer Bildungseinrichtungen mit der Stiftung vorstellen. Im Anschluss laden wir zum weiteren Austausch bei Kaltgetränken.

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Teilnahme.

Programa

Dienstag, 23. April

19:30 Uhr
Begrüßung
Dr. Stefan Hofmann, Landesbeauftragter für Baden-Württemberg Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Christoph Bors, Landesbeauftragter für Niedersachsen Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

19:40 Uhr - 19:45 Uhr
Grußworte

Andrea Marquardt, Leiterin der Abteilung 2 der Polizeiakademie Niedersachsen

 

19:45 Uhr - 20:00 Uhr 

Impulsvortrag "Europa vor der Wahl"
Rainer Wieland MdEP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments

 

20:00 Uhr - 20:15 Uhr
Projektvorstellung

"Aktuelle Herausforderungen für Demokratie und innere Sicherheit in Deutschland und in der EU"
Arbeitsergebnisse des gemeinsamen Projektes der KAS und der Jugend- und Auszubildendenvertretungen sowie der Studierendenvertretungen aus verschiedenen polizeilichen Bildungseinrichtungen des Bundes und der Länder

 

Liza-Joe Protze, Polizeibeamtin an der Hochschule für Polizei-Baden-Württemberg

Dominik Küfner, Polizeibeamter an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei

 

20:15 Uhr - 21:00 Uhr

Diskussion

Rainer Wieland MdEP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments

Hendrik Michel, Leiter der Geschäftsstelle bei Pulse of Europe e.V.
Dennis Lenhard, Landesvorsitzender BW des Jungen Wirtschaftsrates

Tammy Sue Beister, Polizeibeamtin an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Moderation: Vanessa Wahlig, Journalistin

 

gegen 21:00 Uhr 

Veranstaltungsausklang bei Kaltgetränken

 

22:00 Uhr 

Ende der Veranstaltung

 

 

Compartir

Publicador de contenidos

añadir al calendario

Lugar

Spiegelsaal im Schlosshotel Karlsruhe
Bahnhofsplatz 2,
76137 Karlsruhe
Zur Webseite

Ubicación

Altavoces

  • Christoph Bors
    • Landesbeauftragter für Niedersachsen Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
  • Andrea Marquardt
    • Leiterin der Abteilung 2 der Polizeiakademie Niedersachsen
  • Rainer Wieland MdEP
    • Vizepräsident des Europäischen Parlaments
  • Hendrik Michel
    • Leiter der Geschäftsstelle bei Pulse of Europe e.V.
  • Dennis Lenhard
    • Landesvorsitzender BW des Jungen Wirtschaftsrates
  • Vanessa Wahlig
    • Moderation
  • Liza-Joe Protze
    •  Polizeibeamtin an der Hochschule für Polizei-Baden-Württemberg
  • Dominik Küfner
    •  Polizeibeamter an der Hochschule des Bundes
    • Fachbereich Bundespolizei
  • Tammy Sue Beister
    • Polizeibeamtin an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen
Contacto

Christoph Bors

Christoph Bors

Landesbeauftragter für Niedersachsen | Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

christoph.bors@kas.de +49 (0) 511 4008098-0 +49 (0) 511 4008098-9
Contacto

Michel Salzer

Michel Salzer

Referent Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

michel.salzer@kas.de +49 711 870309-42 +49 711 870309-55

Publicador de contenidos

Publicador de contenidos

Socios

Polizeiakademie Niedersachsen