Título individual

Parlamentswahl in Chile - Gewinner und Verlierer

Chile hat gewählt: nach rund einem Drittel der Amtszeit des Präsidenten Ricardo Lagos wurden die 120 Abgeordneten(auf vier Jahre)sowie die Hälfte des Senats(auf acht Jahre)erneuert. Die Wahl vom 16. Dezember 2001 stand ganz im Zeichen der rückläufigen Konjunkturdaten,des Wahlkampfes,der sich im Grunde mit nur wenigen Ruhepausen seit der Präsidentschaftswahl im Dezember 1999 über die Kommunalwahl 2000 bis zu diesem Datum gezogen hatte, und einer politischen Perspektive, die auf die nächsten Präsidentschaftswahlen im Jahr 2005 gerichtet war und ist.