Reportajes internacionales

Die zweite Amtszeit Bachelets

de David Gregosz, Nuria Hartmann

Eine Zwischenbilanz

Die chilenische Präsidentin Michelle Bachelet hat am 11. März 2016 die erste Hälfte ihrer ereignisreichen zweiten Amtszeit erreicht. Im Wahlkampf 2013 hatte sie, als Spitzenkandidatin der nun regierenden Parteienkoalition „nueva mayoria“ („neue Mehrheit“), mit zahlreichen Reformvorhaben geworben. Wie ist es heute um die ambitionierte Reformagenda bestellt? Wie steht es um das Ansehen der Regierung insgesamt? Zeit für eine Zwischenbilanz.

Den gesamten Länderbericht können Sie als PDF herunterladen.

Compartir

Personas de contacto

Gunter Rieck Moncayo

Gunter Rieck Moncayo bild

Referent Wirtschaft Subsahara-Afrika

gunter.rieck@kas.de +49 30 26996-3828 +49 30 26996-3828
Michelle Bachelet | Foto: Chile Ayuda a Chile / Flickr / CC BY-NC-ND 2.0 Chile Ayuda a Chile / Flickr / CC BY-NC-ND 2.0