Programme détudes et dinformation

Denkt@g - Hinsehen, einmischen, mitgestalten

Schüler besuchen die Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg/Havel

Führung durch die Gedenkstätte

Détails

Die Konrad-Adenauer-Stiftung nimmt den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, der am 27. Januar, dem Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz begangen wird, deutschlandweit zum Anlass für Veranstaltungen. In zahlreichen Bundesländern werden Exkursionen zu Gedenkstätten, Zeitzeugengespräche und Vortragsveranstaltungen, Lesungen oder Ausstellungen durchgeführt.

In dem bundesweiten Internetwettbewerb "DenkT@g" unter Schirmherrschaft von Prof. Dr. Norbert Lammert sind junge Leute dazu aufgerufen, sich mit der Erinnerung an die Shoa/den Holocaust und die NS-Diktatur, aber auch mit aktuellen Fragen von Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit auseinanderzusetzen.

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde
Nicolaiplatz 28,
14470 Brandenburg
Deutschland

Voie d'accès

Contact

Michael Günther

Michael Günther bild

Projekt-Referent des Politischen Bildungsforums Brandenburg

Michael.Guenther@kas.de +49 331 74887613
Logo