Présentations & compte-rendus

Seminar zur Meinungsfreiheit und Medientransparenz in der arabischen Welt

Forms, Functions, and Future of Arab Media

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet, in Kooperation mit der libanesischen Denkfabrik Maison du Future, ein Seminar zum Thema: Meinungsfreiheit und Medientransparenz in der arabischen Welt.

Die Anschläge auf das Pariser Satiremagazin Charlie Hebdo haben in Europa eine kontroverse Debatte um die Begriffe Meinungs- und Pressefreiheit ausgelöst. Was darf Journalismus, welche Grenzen sind der freien Meinungsäußerung gesetzt? Dass diese Fragen nicht ausschließlich den europäischen Raum betreffen, sondern auch in der arabischen Welt im Allgemeinen und im Libanon im Speziellen eine bedeutende Thematik bilden, wird häufig übersehen. Die Verurteilung des Bloggers Raif Badawi, aber auch die zahlreichen Attentate auf libanesische Journalisten nach der Zedernrevolution sind hierfür beispielhaft.

Im Rahmen dieser kooperativen Veranstaltung zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Maison du Futur, werden namenhafte Journalisten, Gelehrte und Medienschaffende aus der Region, diverse Formen und Funktionen freier Meinungsäußerung im Libanon und dem arabischen Raum darstellen.

Dabei wird man sowohl den Sinn und Zweck medialer Transparenz zur Diskussion stellen, als auch der Frage nachgehen, wie es um die Pressefreiheit und die unabhängige Berichterstattung in der arabischen Welt derzeit bestellt ist.

Ziel des Seminars ist es, die Öffentlichkeit für die Rolle der Medien im kulturellen und politischen Dialog weiter zu sensibilisieren, die essenzielle Bedeutung der Presse für pluralistische Demokratien herauszustellen und die journalistische Transparenz im arabischen Raum weiter zu fördern.

partager

Maison du Futur, 06.02
MDF, 06.02