Événements

Séminaire online

#Constructing Identity

Digitale Diskussionsrunde

Gemeinsam mit dem Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold zeichnen wir die Geschichte der Russlanddeutschen nach und widmen uns zentralen Fragestellungen zum Thema Identitätskonstruktion.

Séminaire online

Argumentationstraining und Umgang mit Stammtischparolen

Online-Seminar

Stärken Sie durch diesen interaktiven Workshop Ihre Fähigkeit mit Stammtischparolen umzugehen und entwicklen Sie eine eigene Argumentationsstrategie zur Gegenrede.

Discussion

NEUSTAAT

Perspektiven auf die Zukunft von Umwelt und Staat

Klima- und Energiewandel stehen im Mittelpunkt gesellschaftlicher Debatten und medialer Berichterstattung. Die Zerstörung unserer Umwelt, ein hoher CO2-Ausstoß und Energieverbrauch – um nur einige Punkte zu nennen – spiegeln die Herausforderungen wider, denen die Gesellschaft gegenübersteht. Wie können wir Umwelt- und Klimaschutz nachhaltiger und effizienter gestalten?

Séminaire

Talentschmiede I: Wege in die Politik

Vierteilige Seminarreihe

Wie funktioniert Politik? Wie können Jugendliche politisch mitgestalten? Und was hat das mit Dir zu tun? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir im Rahmen der vierteiligen Seminarreihe "Wege in die Politik". Die Seminarreihe richtet sich explizit an junge und engagierte Menschen, die unsere Zukunft von morgen mitgestalten möchten.

Discussion

"20 Jahre Mauerfall"

Zeitzeugengespräch mit Vera Lengsfeld

1989 schuf die friedliche Revolution die Voraussetzungen für die Überwindung der deutschen Teilung.2009 dürfen wir 20 Jahre Mauerfall feiern und wollen das zum Anlass nehmen, über Wesen, Auflösung, Überwindung und Folgen der Dikatur zu diskutieren.

Conférence

"40 Jahre Neue Ostpolitik - 20 Jahre Deutsche Einheit" - Ein Blick von der anderen Seite

Podiumsgespräch mit Ministerpräsident a.D. Dr. Lothar de Maizière

Lothar de Maizière wurde im April 1989 nach der einzigen freien Volkskammerwahl zum Ministerpräsidenten der DDR gewählt. Im Gespräch mit Dr. Joachim Sobotta wird er als ehemaliger Bürger der DDR einen Blick zurück auf die Deutsche Einheit werfen.

Conférence

"70 Jahre Israel"

Vortrag und Diskussion mit Avi Primor, israelischer Botschafter a.D., Diplomat und Publizist

Vortrag und Diskussion mit Avi Primor anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung Israels.

Présentation des livres

"Alles nur Theater?"

Denkanstösse zur Debatte über Kulturstaat und Bürgergesellschaft

.

Lecture

"Dear Americans, schön dass wir euch wiederhaben"

Eine politische Reise durch das neue Amerika mit Thomas Kausch, Fernsehjournalist und Buchautor

Événement

"DEINE Zukunft. DEIN Leben. Europa mitgestalten. Vertrauen in die Zukunft. Deutschland - Das nächste Kapitel."

JugendpolitikTag Aachen

Liebe Schülerinnen und Schüler,liebe Lehrerinnen und Lehrer,Europa bedeutet für uns Frieden, Freiheit und offeneGrenzen. Für uns selbstverständlich. Doch mitdem Brexit zeigen sich deutliche Risse in genau dieserSelbstverständlichkeit.

Exposition

"DenkTag 2007" - Erinnerung bedeutet Zukunft

Ausstellungseröffnung und Zeitzeugengespräch

Anlässlich des Denktages 2007 laden wir Sie zu einem Zeitzeugengespräch mit Helga Hosková und Dr. Evelina Merová sowie dem Besuch der Ausstellung „Zeichne, was Du siehst“ ins Stadtgymnasium Köln-Porz ein.

Discussion dexperts

"Der Anzug muss passen"

Kosten, Nutzen und Instrumente einer nachhaltigen Modernisierung

Die Haushalte konsolidieren und gleichzeitig für eine leistungsfähige, bürgerorientierte Verwaltung sorgen: Wie ist das möglich?

Lecture

"Der Nazi und der Frisör"

Der deutsch-jüdische Schriftsteller Edgar Hilsenrath liest in der Aachener Domsingschule aus seinem Roman "Der Nazi und der Frisör".

Lecture

storniert

"Deutschland ist bedroht: Warum wir unsere Werte jetzt verteidigen müssen."

Lesung und Diskussion mit Düzen Tekkal

Die Autorin und Kriegsjournalistin Düzen Tekkal liest aus Ihrem Buch "Deutschland ist bedroht: Warum wir unsere Werte jetzt verteidigen müssen" und stellt sich der Diskussion in Düsseldorf

"125 Jahre Volksverein für das katholische Deutschland"

"Gesellschaft gestalten aus christlicher Verantwortung" lautete das Motto, unter dem im Rahmen des Franz-Meyers-Forums am 28. Oktober 2015 an den 125 Jahre alten „Volksverein für das katholische Deutschland“ erinnert wurde. Die Veranstaltung unter der Schirmherr-schaft von Dr. Günter Krings MdB fand im "Haus Erholung" in Mönchengladbach statt, dem Ort an dem der Volksverein während seines Bestehens gewirkt hatte.

"Die zwei Leben des Jack Terry" 70 Jahre Frieden - Erinnerung heute

"Don't be silent"

Jack Terry überlebte den Holocaust als einziger seiner Familie. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, an das Leben im Ghetto Belzyce und an die Deportationen in die Lager Budzyn und Flossenbürg zu erinnern.

"Eigentlich wollten wir erinnern"

Aufzeichnung der Podiumsdiskussion

Am 8. Juli diskutierten Ben Salomo, Katja Demnig und Alexander Häusler über den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Erinnerungskultur und Antisemitismus in Deutschland. Moderiert wurde die Veranstaltung von Journalist Tim Neumann.

"Wir müssen unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen"

Erstes digitales Demokratiecamp der Konrad-Adenauer-Stiftung

Beim digitalen Demokratiecamp diskutierten Jugendliche und junge Erwachsene vier Tage lang über die Frage, wie die junge Generation ihr Engagement noch besser in den politischen Diskurs einspeisen kann.

2014 eine Zäsur wie 09/11

Neusser Stadtgespräch "Frieden in Europa - Eine Selbstverständlichkeit?"

So lautete die markante These des Sicherheitsexperten Karl-Heinz Kamp, Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik beim Neusser Stadtgespräch.

60 Jahre Grundgesetz - Zur Verfassung unserer Verfassung

Bericht zum Franz-Meyers-Forum am 19.06.2009 in Mönchengladbach

Nach der Verfassung unserer Verfassung haben die Konrad-Adenauer-Stiftung und der Wissenschaftliche Verein Mönchengladbach auf einem festlichen Vortragsabend am 19. Juni 2009 gefragt. Unter der Schirmherrschaft von Dr. Günter Krings MdB hielt der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Professor Dr. Dres. h. c. Hans-Jürgen Papier, die Festansprache.