Seminario

Europäische Staatsschulden- und Eurokrise

Die Eurozone steht vor einer großen Bewährungsprobe. Die Sachlage veranlasst einige Beobachter sogar zu der Schlussfolgerung, die Währungsunion sei in Gänze gescheitert und Deutschland müsse zur nationalen Währung zurückkehren.

Dettagli

Das Seminar thematisiert die Ursachen, Herausforderungen und Perspektiven der aktuellen Staatsschulden- und Eurokrise. Dabei werden detailliert Fragen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion erörtert sowie auf globale finanzmarktregulatorische Überlegungen eingegangen. Außerdem wird ein Blick auf die Chancen und Möglichkeiten der Sozialen Marktwirtschaft in diesen Krisenzeiten geworfen. Diskutieren Sie mit renommierten Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft und erleben Sie ein außergewöhnliches Bildungsangebot in der Villa La Collina am Comer See.

Die Onlineanmeldung finden Sie hier: Zur Anmeldung

Villa La Collina
Via Roma 11,
I-22011 Griante-Cadenabbia (CO)
Italia
Zur Webseite

approccio

altoparlanti
  • Prof. Siegfried F. Franke
    • Budapest

      contatto
      Alexander Rettig bild
      Alexander Rettig
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Themenfeld: Soziale Marktwirtschaft

      +49 (0) 2236 / 707-4228
      +49 (0) 2236 / 707-54228
      contatto
      Doris Schimanke
      Veranstaltungsorganisation