Diskussion

Ist Bremen noch zu retten? Wege aus der Bildungskrise

"Bremer Podiumsgespräch"

Details

Die Konrad-Adenauer-Stiftung macht kein Theater, aber sie geht ins Theater!

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserer neuen Veranstaltungsreihe „Bremer Podiumsgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung im Theater Bremen“ ein. Am 23. Februar starten wir mit dem Thema:

„Ist Bremen noch zu retten? Wege aus der Bildungskrise“

Bremen hat dreimal hintereinander beim „Pisa-Vergleich“ in Deutschland den letzten Platz belegt.

Welche Fehler wurden in der Vergangenheit gemacht? Wie sehen die Konsequenzen aus? Was spricht für ein gegliedertes Schulsystem? Welche Rolle spielt das Leistungsprinzip? Wie können wir Schüler mit Migrationshintergrund besser integrieren? Darüber wollen wir diskutieren.

Zeit: Montag, 23. Februar 2009, 19 Uhr

Ort: Theater Bremen, Goetheplatz 1, 28203 Bremen

Begrüßung:Hans-Joachim Frey, Generalintendant Theater Bremen

Einführung:Dr. Ralf Altenhof, Konrad-Adenauer-Stiftung, Leiter Bildungswerk Bremen

Impulsreferat:Prof. Dr. Reiner Lehberger, Zentrum für Lehrerbildung, Universität Hamburg

Diskussion: Karlheinz Heidemeyer, Geschäftsführer der Abt. Aus- und Weiterbildung, Handelskammer Bremen

Renate Jürgens-Pieper (SPD), Senatorin für Bildung und Wissenschaft

Imke Kuhmann, Zentralelternbeirat und Gesamtelternbeirat der Gymnasien

Prof. Dr. Reiner Lehberger, Zentrum für Lehrerbildung, Universität Hamburg

Claas Rohmeyer, MdBB, Bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Moderation: Dr. Ralf Altenhof, Konrad-Adenauer-Stiftung, Leiter Bildungswerk Bremen

P.S. Bitte melden Sie sich an: telefonisch(Anrufbeantworter 0421-163 00 98),

per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Unsere Veranstaltungsreihe „Bremer Podiumsgespräch“ wird in unregelmäßigen Abständen politische Themen lokaler und regionaler Bedeutung aufgreifen und stets im Theater Bremen stattfinden.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Theater Bremen, Goetheplatz 1, 28203 Bremen

Referenten

  • Prof. Dr. Reiner Lehberger
    • Karlheinz Heidemeyer
      • Renate Jürgens-Pieper
        • Imke Kuhmann
          • Claas Rohmeyer

            Publikation

            Ist Bremen noch zu retten? Wege aus der Bildungskrise
            Jetzt lesen
            Kontakt

            Dr. Ralf Altenhof

            Dr

            Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

            ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9