Veranstaltungen

Vortrag

Google, Tesla, Apple, Uber & Co: Wie sie unsere Gesellschaft verändern

Vortrag von Dr. Mario Herger, Garage Consultancy, Los Altos, Kalifornien

Event

Von Weimar über Bonn nach Berlin: 70 Jahre Grundgesetz

Eine nachdenkliche Hommage der Konrad-Adenauer-Stiftung
Symposium und Abendveranstaltung

Seminar

Frauenkolleg Themenkurs I: Frau – Macht – Politik!

Strategisch und authentisch handeln in Kommunalpolitik & Ehrenamt
Themenkurs I des Frauenkollegs

Workshop

Kompaktkurs Kommunale Kompetenz – Modul 1/3

Rechte und Pflichten im Gemeinderat
Mit unserem Kompaktkurs Kommunale Kompetenz möchten wir Ihr Interesse für politisches Engagement in der Kommune wecken.

Workshop

Kompaktkurs Kommunale Kompetenz – Modul 2/3

Häuslebauen für Fortgeschrittene: Planen und Bauen
Mit unserem Kompaktkurs Kommunale Kompetenz möchten wir Ihr Interesse für politisches Engagement in der Kommune wecken.

Diskussion

Digitalisierung und Soziale Marktwirtschaft

Digitalisierung in der Arbeitswelt – eine ethische Betrachtungsweise
Eine Podiumsdiskussion über politische, wirtschaftliche und ethische Dimensionen

Vortrag

„Auf einmal war die Grenze offen“

Der Mauerfall vor 30 Jahren aus Sicht eines Oppositionellen in der DDR

Seminar

Wortgefechte

Asiatische Kampfkunst und Rhetorik
Ein experimentelles Rhetorikseminar
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 15 Ergebnissen.

Veranstaltungsberichte

Europadialog und Jahresauftakt des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

von Elisabeth Jetter

„Steckt Europa in einer Krise?“ „Was sind die Folgen des Brexits?“ „Und braucht es eine europäische Armee?“

Veranstaltungsberichte

"Wer hat Angst vor Deutschland?" mit Andreas Rödder am 19.02.2019

Ein spannender Abend zum Thema Europa im Hospitalhof Stuttgart

Veranstaltungsberichte

Europadialog: „Welches Europa wollen wir?“

Ein neues Veranstaltungsformat der Konrad-Adenauer-Stiftung

Veranstaltungsberichte

Abschluss des erfolgreichen Mentoringprogramms

von Regina Dvořák-Vučetić

Mit der Staatsministerin A. Widmann-Mauz MdB, Bundesvorsitzende der Frauen-Union

Veranstaltungsberichte

„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“

von Robin Schenk

Veranstaltungsbericht: Narzissmus in Politik und Gesellschaft - Über Macht, Führung und Verführung

Veranstaltungsberichte

"Auch in Despacito steckt Populismus": Der Jugendkongress 2018

von Sandra Wahle

Die geheimen Verführer 2.0? Erfolg auf ganzer Linie beim Jugendkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung am 8. November 2018 in Stuttgart

Veranstaltungsberichte

„Man müsste Europa mal für eine Woche abschalten!“

von Stefan Hofmann

EU-Kommissar Günter H. Oettinger und Dominik „Dodokay“ Kuhn mit der KAS im Renitenztheater
Veranstaltungsbericht zu "Muss Europa schwäbischer werden?" mit EU-Kommissar Günter H. Oettinger und Dominik "Dodokay" Kuhn am 27. Oktober 2018 im Renitenztheater Stuttgart

Veranstaltungsberichte

Aufarbeitung hat kein Ablaufdatum!

von Robin Schenk

Verschleppt - Verfolgt - Vergessen: Exkursion in die Gedenkstätte Buchenwald
Sonne. Stille. Nihilistische Emotionen? Eisiger Wind ist es nicht, der uns das Blut in den Adern gefrieren lässt. Es ist das Gefühl der Rat- und Machtlosigkeit.

Veranstaltungsberichte

Tour de Suisse 2018: Alpines Schatzkästlein mit Spezialschlüssel

von Robin Schenk, Stefan Hofmann

Die neunte Ausgabe von „Politik auf zwei Rädern“ vom 3. bis zum 9. Juni 2018
Wir stehen auf poliertem Marmor in der Eingangshalle des Bundeshauses. Unser Blick wandert unter die Kuppel, in der die Wappen der Schweizer Kantone leuchten. Auf Latein das Motto „Einer für alle, alle für einen“. Nicht drei Musketiere, sondern vier Amtssprachen hat die Schweiz – da musste zusätzlich das neutrale (!) Latein herhalten, um alle zu erreichen. Demokratie heißt, dass alle gleiche Teilhabechancen haben – das schreibt man in der Alpenrepublik groß. Eine „Tour de Suisse“ haben wir uns für die diesjährige Motorradtour der Konrad-Adenauer-Stiftung vorgenommen.

Veranstaltungsberichte

"Sport ist immer auch politisch!"

von Alina Dorn

Ronny Blaschke und Dr. Stephan Kaußen zu Gast im Fanprojekt Stuttgart e.V.
Darf man sich auf eine Fußball-Weltmeisterschaft freuen, die in einem Land ausgetragen wird, in dem die politische Opposition konsequent unterdrückt wird? In dem die Rede- und Versammlungsfreiheit drastisch eingeschränkt ist? Wie sieht es mit anderen Sportgroßveranstaltungen aus? Kann es überhaupt ein Sportereignis, wie Olympia oder eine Weltmeisterschaft geben, das niemandem schadet?