Publikationen

Murad Sezer / Reuters

Einzeltitel

"Erdogan braucht dringend einen politischen Erfolg"

Interview mit Nils Wörmer zur türkischen Offensive in Nordsyrien
Die Türkei geht mit ihrer Offensive in Nordsyrien ein hohes Risiko ein und sieht sich massiver Kritik der amerikanischen und europäischen Verbündeten ausgesetzt. Gleichzeitig wird klar, dass die Europäer in Syrien keine Rolle spielen und die Amerikaner fast alle Handlungsoptionen aus der Hand gegeben haben. Fürs Erste profitieren Russland, das Regime in Damaskus und die Terrororganisation IS.
Polina Zavadska

Veranstaltungsberichte

Die Stille Revolution

von Nathalie Burkowski

Der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt
„Mein ganzes Leben war eine Maske“ – Geschäftsführer Bodo Janssen spricht in dem Film „Die Stille Revolution“, in welchem er selbst zentrale Figur ist, über die Notwendigkeit der Selbsterkenntnis, um eine gute Führungsperson zu sein.
GrapeImages/iStock by Getty Images; metamorworks/shutterstock

Einzeltitel

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz: Orientierungspunkte

von Norbert Arnold, Tobias Wangermann

Müssen wir vor Künstlicher Intelligenz Angst haben? Nein, das müssen wir nicht. Aber: Wie alle Technologien hat KI Licht- und Schattenseiten. Notwendig ist eine Reflexion über die Vor- und Nachteile – und über die Ziele, die wir mit KI erreichen wollen. Die Texte des vorliegenden Bandes thematisieren verschiedene Anwendungsfelder von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz. Und sie greifen die damit zusammenhängenden ethisch-rechtlichen Fragen auf. Sie markieren also Orientierungspunkte in der digitalen Welt.
European People's Party / flickr / CC BY 2.0

Länderberichte

Ergebnisse der ungarischen Kommunalwahlen 2019

von Bence Bauer, LL.M, Frank Spengler

Die Opposition stellt nun den Oberbürgermeister in Budapest und gewinnt 10 der 23 Städte mit Komitatsrecht, Fidesz/KDNP dominiert den ländlichen Raum.
KAS

Länderberichte

KAS schmiedet Regionalallianz

von Hans-Hartwig Blomeier

Kooperationsmodell mexikanischer Bundesstaaten mit der mexikanischen und deutschen Privatinitiative –
KAS als Motor und Förderer
Im Rahmen der größten mexikanischen Unternehmertreffens- Reunión Anual de Industriales RAI des Spitzenverbandes CONCAMIN und der erstmals in Mexiko stattfinden Hannover Messe ITM wurde das Bündnis der fünf mexikanischen Bundesstaaten des sog. „Bajío“ (Aguascalientes, Guanajuato, Jalisco, Querétaro und San Luis Potosí) der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung, die zusammen mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie BDI und der Deutschen Messe AG an der Vorbereitung der Veranstaltung und der Genese dieses Bündnisses mitgewirkt hatte, unterschrieb bei dieser Gelegenheit eine Absichtserklärung der engen Kooperation mit diesen fünf Bundesstaaten, CONCAMIN und Deutsche Messe AG standen Pate.

Veranstaltungsberichte

Multilateralismus und Partnerschaften mit ernstzunehmenden Demokratien

von Livia Puglisi

Die Konrad-Adenauer-Stiftung eröffnet in Wien ihr neues Büro Multilateraler Dialog
Rund 200 hochrangige Gäste waren in das altehrwürdige Grand Hotel am Kärtner Ring gekommen, um die Eröffnung des neuen Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wien zu feiern. Die Präsenz in der österreichischen Hauptstadt soll den Multilateralismus stärken und funktionierende Partnerschaften mit ernstzunehmenden Demokratien festigen.
Lara Joy von Ravenswaay

Länderberichte

Griechenland: 100 Tage Nea Dimokratia im Amt - eine erste Bilanz

von Henri Bohnet

Länderbericht zu den ersten 100 Tagen Regierungszeit unserer Partnerpartei Nea Dimokratia
Griechenland schlägt ein neues Kapitel auf, es ist wieder ein normales Land: Das ist die Botschaft, die Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis zuhause und auf internationaler Bühne verbreitet. Griechenland will ein politisch verlässlicher und wirtschaftlich attraktiver Partner sein. Vor dem Hintergrund zunehmender Unruhe im Nahen Osten, einer sich verschlechternden Weltwirtschaft und lauter werdenden Forderungen für eine globale Kraftanstrengung in Sachen Klima ist das mehr als wünschenswert. Ist es auch machbar?
Annika Weikinnis

Länderberichte

Kanada vor der Wahl – ein Stimmungsbild

von Annika Weikinnis

Kopf-an-Kopf-Rennen schafft spannende Wahl ohne absehbares Ergebnis
Am 21. Oktober 2019 finden die Parlamentswahlen in Kanada statt und die Kanadier wählen indirekt entweder ihren jetzigen liberalen Premierminister Justin Trudeau oder seinen konservativen Konkurrenten und Oppositionsführer Andrew Scheer zum Regierungschef. Die Prognosen deuten darauf hin, dass es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Liberalen und Konservativen geben wird. Zum jetzigen Zeitpunkt kann mit Sicherheit nur gesagt werden, dass das Ergebnis der Wahl noch vollkommen offen ist.

Einzeltitel

Kultur Macht Ideen

von Michael Braun

Was gibt es Neues von den KAS-Literaturpreisträgern?
Vom 16.10. bis zum 20.10. findet die Frankfurter Buchmesse statt. Prof. Dr. Michael Braun, Leiter Referat Literatur der KAS, fasst in seinem saisonalen Rapport das heutige Wirken von einigen KAS-Literaturpreisträgern zusammen.
Kacper Pempel / Reuters

Länderberichte

Polen hat gewählt

von Angelika Klein

Regierende Partei PiS hat Mandat zur alleinigen Regierungsbildung erhalten
Polen hat gewählt – und das Erwartete ist eingetreten: Wie in allen Umfragen vorausgesagt, hat die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) in Polen am Wahlsonntag des 13. Oktober 2019 die Mehrheit der Stimmen erhalten. Das Endergebnis steht inzwischen fest: PiS 43,59%, KO 27,40%, Linke 12,56%, KP 8,55%, Konfederacja 6,81%. Die Wahlbeteiligung lag bei über 61,74% und war damit die höchste bei einer Parlamentswahl seit 1989.