Forum

PID vor der Entscheidung

Eine Diskussion im Spannungsfeld von Ethik und Fortschritt, Selektion und Kinderwunsch

Eine Podiumsdiskussion im Spannungsfeld von Ethik und Fortschritt, Selektion und Kinderwunsch

Details

Die Entscheidung des Deutschen Bundestages über die Anträge im Umgang mit der Präimplantationsdiagnostik (PID) steht in wenigen Tagen bevor. Wir wollen mit dieser Veranstaltung einen Überblick über die drei zur Abstimmung stehenden Gesetzesentwürfe geben und erwarten eine spannende Diskussion über Fortschritt, Verantwortung, Gewissensfragen und Würde. Inwieweit darf der Mensch Eingriffe bei menschlichen Embryonen vornehmen? Welche rechtlichen, medizinischen und ethischen Aspekte sind bei dieser grundlegenden Entscheidung zu beachten? Wie handeln andere (europäische Nachbar-) Staaten, und wie „wirksam“ und normierend wird die deutsche Gesetzgebung sein? Hierzu wollen wir natürlich auch Ihre Fragen an diesem Abend einbeziehen.

Bitte melden Sie sich wegen begrenzter Teilnehmerplätze unbedingt an: Telefon 0511 4008098-0, noch lieber per E-Mail an kas-hannover@kas.de, vielen Dank!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Altes Forsthaus
Harrl 2,
31675 Bückeburg
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Dr. Maria Flachsbarth MdB
    • CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Bischof Dr. Karl-Hinrich Manzke
    • Ev.-luth-Landeskirche Schaumburg-Lippe
  • Prof. Dr. Deniz Kececioglu
    • Ordinarius für Kinderkardiologie am Herz-u. Diabeteszentrum NRW
  • Moderation F. Pörtner
    Kontakt

    Jörg Jäger