Event Reports

Rundtischgespräch mit Demokratischer Partei in Mörön

Parteienzusammenarbeit im Fokus

In Mörön trafen Vertreter der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Lokal- und Landespolitikern zusammen, um über neue Formate für eine bürgernahe Politik und politische Nachwuchsförderung zu beraten.
Rundtischgespräch mit der Demokratischen Partei in Mörön
Rundtischgespräch mit der Demokratischen Partei in Mörön

Wie kann die Politik junge Menschen wieder für sich begeistern? Welche Formen politischer Partizipation bieten die Sozialen Medien? Wie können gerade Frauen zukünftig stärker in politische Entscheidungsprozesse eingebunden werden? Über diese Fragen diskutieren Mitglieder der Demokratischen Partei mit dem Leiter des Regionalprojekts Energiesicherheit und Klimawandel Asien-Pazifik der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Peter Hefele, und dem Landesbeauftragten für die Mongolei, Johann Fuhrmann.

Darüber hinaus diente der Austausch dazu, sich einen umfassenden Überblick über die politischen Herausforderungen vor Ort zu verschaffen. Intensiv wurde auch über die Themen "Politische Bildung" und "Parteienfinanzierung" beraten.

Als Ergebnis des Gesprächs wurde die Aufnahme eines jungen Nachwuchspolitikers in ein Mentoring-Programm der KAS Mongolei beschlossen. Des Weiteren wurde das

„Women’s Leadership Program“ der KAS vorgestellt, an dem sich junge Frauen aus der Region zukünftig verstärkt beteiligen sollen.

Rundtischgespräch in Mörön