Seminar

Konrad Adenauer und die europäische Integration

Was heute unverändert als Auftrag an die Europäer und ihre Politiker zu verstehen ist, brachte Konrad Adenauer in seiner letzten Auslandsrede in Madrid kurz und prägnant auf den Punkt: „Europa muss geschaffen werden!"

Details

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die europapolitischen Vorstellungen Konrad Adenauers. Wir wollen Ursprünge und Integrationskraft der gemeinsamen europäischen Idee und deren Weiterentwicklung bis heute diskutieren. Diese und viele weitere Aspekte werden in der einzigartigen Atmosphäre der Villa La Collina mit renommierten Referenten erörtert. Daneben runden Exkursionen auf den Spuren des ersten Bundeskanzlers und Gründungsvaters Europas in der Region das Seminarangebot ab.

 

Programm

Sonntag, 12. Mai 2019

ca. 19.30 - 20.30 Uhr

Bustransfer vom Flughafen Mailand-Malpensa nach Cadenabbia
.Genaue Informationen (Treffpunkt und Zeit) erfolgen.

Nach der Ankunft Abendimbiss.

Weitere Bustransfers sind NICHT MÖGLICH. Sie können aber von den Flughäfen Bergamo, Linate und Malpensa mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus oder Schiff) nach Cadenabbia anreisen.

Für alle individuell anreisenden Gäste stehen die Zimmer ab 14.00 Uhr zur Verfügung.

Um 19.00 Uhr findet für sie ein gemeinsames Abendessen statt.

 

Falls Ihr Flugzeug Verspätung hat, das Gepäck nicht mitgekommen ist, Sie den Fahrer nicht finden:

Bitte rufen Sie immer direkt das Büro der Villa La Collina an. Dort hilft man Ihnen gerne.

Montag, 13. Mai 2019

08.00 – 09.00 Uhr
Frühstück

 

09.00 – 10.30 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer, Vorstellung der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung

und Vorstellung der Villa La Collina

Rita Schorpp

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

und Heiner Enterich (angefr.)

Geschäftsführer der Villa La Collina
 

Ferien ohne Urlaub: Adenauer in der Villa La Collina

Eine Filmdokumentation

 

10.30 Uhr
Kaffeepause

 

11.00 – 12.30 Uhr

Adenauers prägende Jahre:

Herkunft und Aufstieg im Kaiserreich,

Kölner Oberbürgermeister in der Weimarer Republik (1876–1933)

Dr. Holger Löttel
Stiftung Bundekanzler-Adenauer-Haus, Bad Honnef

 

12.30 Uhr

Mittagessen

 

14.00 – 16.30 Uhr

Leben und Überleben im „Dritten Reich“ (1933–1945)

Dr. Holger Löttel

​​​​​​​

16.30 Uhr

Kaffeepause

 

17.00 - 18.30 Uhr

Passeggiata Adenauer:

Rundgang auf den Spuren des Bundeskanzlers in Cadenabbia

Lucia Pini
Tremezzo

 

19.00 Uhr

 

Abendessen

 

20.30 Uhr

Gelegenheit, Konrad Adenauers Lieblingsspiel auszuprobieren:

Boccia (bei schönem Wetter)

Dienstag, 14. Mai 2019

08.00 – 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 – 10.30 Uhr

Souveränitätsgewinn und Westverankerung:

Adenauers außenpolitische Strategie im Kalten Krieg

Dr. Holger Löttel

 

10.30 Uhr

Kaffeepause

 

11.00 – 12.30 Uhr

Wie aus Feinden Freunde wurden:

Die europäische Einigung und die deutsch-französischen Beziehungen in der Ära Adenauer

Dr. Holger Löttel

​​​​​​​

12.30 Uhr

Mittagessen

 

14.30 – 18.00 Uhr

Bellagio: ein Spiegelbild europäischer Geschichte

Exkursion nach Bellagio

Überfahrt mit dem Schiff (ca. 9,40 Euro p.P. sind selbst zu tragen)

 

19.00 Uhr

Abendessen

 

20.30 – 22.00 Uhr

Filme zur Zeitgeschichte

(wenn möglich im Kaminzimmer der Villa La Collina)

Mittwoch, 15. Mai 2019

08.00-09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00-10.30 Uhr

Alcide de Gasperi: Ein Gründervater Europas

Dr. Christiane Liermann Traniello
Generalsekretärin des Deutsch-Italienischen Zentrums Villa Vigoni

 

10.30 Uhr
Kaffeepause

 

11.00-12.30 Uhr

Die Rolle Heinrich von Brentanos für die deutsch-italienischen

Beziehungen während der Kanzlerschaft Konrad Adenauers

Dr. Christiane Liermann Traniello


​​​​​​​12.30 Uhr

Mittagessen

 

14.00 Uhr

 

Abfahrt nach Como mit dem Bus

 

Scoprire Como –

Exkursion in die Hauptstadt der italienischen Seide

Führung durch die Altstadt

danach Zeit zur freien Verfügung

 

18.00 Uhr

Treffen am Bootssteg

18.10 Uhr

Abfahrt des Schnellbootes nach Tremezzo (Kosten: ca. 15 €)

Rückweg von Tremezzo zu Fuß (ca. 20 Minuten)

 

19.30 Uhr

Abendessen

Donnerstag, 16. Mai 2019

8.00 – 9.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 - 10.30 Uhr

Die Europapolitik Konrad Adenauers:

Vorbild für die Gegenwart, Modell für die Zukunft?

Gespräch

Rita Schorpp und Dr. Holger Löttel

 

10.30 Uhr

Kaffeepause

 

11.00 Uhr

Abreise nach Mailand

(statt Mittagessen erhalten Sie ein Lunchpaket)

13.30 Uhr

Sforza, Scala, Haute Couture: Geschichte, Kultur und Wirtschaft in Mailand

Stadtführung

Franca Ferrini, Mailand


anschl.: Gelegenheit zur eigenen Erkundung der Stadt

 

Ca. 17 - 18.00 Uhr

Transfer zum Flughafen Mailand-Malpensa

(Genauer Zeitpunkt und Abfahrtsort werden noch bekannt gegeben).

Weitere Bustransfers sind NICHT MÖGLICH. Sollten Sie andere Flugzeiten haben, können Sie von Mailand aus mit öffentlichen

Verkehrsmitteln (Shuttle-Zug nach Malpensa, Bus nach Linate) die Flughäfen erreichen.

 

Hinweise - bitte sorgfältig lesen

Konzeption und Tagungsleitung:

Rita Schorpp

Referentin, Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Teilnahmebeitrag:

500,-- € pro Person (inkl. Mahlzeiten, ohne Getränke)

 

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-

Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im

Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer

Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.

 

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa La Collina
Via Roma 11Lago di Como,
22011 Cadenabbia
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Ana-Georgeta Braun

Ana-Georgeta Braun

Sekretärin/ Sachbearbeiterin

Ana-Georgeta.Braun@kas.de +49 30 26996-3568 +49 30 26996-53568