DW-Moderator Ali Aslan in Oman

„Andere Kulturen kennenzulernen ist ein Privileg“

Als Nation von Händlern und Seefahrern kann Oman auf eine lange Tradition kultureller Offenheit und religiöser Toleranz zurückblicken. Auch heute gilt das Land an der Spitze der Arabischen Halbinsel als Musterbeispiel für das friedliche Miteinander verschiedenster Glaubensrichtungen und Kulturen im Nahen Osten. mehr…

"Aus großer Macht erwächst große Verantwortung"

Kuwaitis diskutieren die ambivalente Rolle der Medien im interreligiösen Dialog mit dem renommierten Journalisten und Ko-Initiator der deutschen Islamkonferenz Ali Aslan. mehr…

Saudische Frauen braucht das Land

Mit viel Geld fördert Saudi-Arabien die Ausbildung seiner Frauen, doch nur wenige finden nach dem Studium auch einen Job. Dabei könnten Land und Unternehmen stark von dem Potential der Frauen profitieren. Dies zeigten Dr. Anne Wichel-Schnieber und Noura Al Turki auf einer Nebenveranstaltung des Jeddah Economic Forum 2014. mehr…


Willkommen

Seit Juni 2009 ist die KAS in den Golf-Staaten aktiv. Im Vordergrund stehen neben dem politischen Dialog innerhalb der Region und mit Europa Fragen der Ordnungspolitik und der Sozialen Marktwirtschaft – national wie international. Auch die Einbindung der Zivilgesellschaft in politische und soziale Entwicklungen ist ein zentrales Thema.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

12. Mai
Diskussion

Medien in Zeiten der Globalisierung

Eine Brücke zwischen Orient und Okzident?

31. März
Diskussion

Die Rolle der Medien im Interreligiösen Dialog

Unheilstifter oder Brückenbauer?

20. März
Diskussion

"Promoting Career Opportunities for Young Women"

A cross-regional dialogue on economic growth

13. - 18. März
Workshop

Medientraining für junge Journalisten nach erfolgreichem Auftakt 2012 wieder in Oman

Publikationen

„Andere Kulturen kennenzulernen ist ein Privileg“

Deutsche Welle-Moderator Ali Aslan spricht in Oman über die Rolle der Medien im interkulturellen Dialog.

Als Nation von Händlern und Seefahrern kann Oman auf eine lange Tradition kultureller Offenheit und religiöser Toleranz zurückblicken. Auch heute gilt das Land an der Spitze der Arabischen Halbinsel als Musterbeispiel für das [...] mehr…

„Aus großer Macht erwächst große Verantwortung“

Kuwaitis diskutieren die Rolle der Medien im interreligiösen Dialog mit dem renommierten Journalist Ali Aslan

Medienvertreter können eine bedeutsame Rolle in den Beziehungen zwischen den Glaubensgemeinschaften spielen. Einerseits haben sie das Potential, die Öffentlichkeit über religiöse und kulturelle Thematiken aufzuklären und [...] mehr…

Saudi-Arabien: Frauen auf dem Weg zur erfolgreichen Karriere

Können Frauen in einem Land wie Saudi-Arabien, welches ihnen selbst das Autofahren untersagt, Karriere machen? Das Regionalprogramm Golf-Staaten wagte mit einer Podiumsdiskussion während des Jeddah Economic Forum 2014 den Blick [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Regionalprogramm Golf-Staaten

Jordanien
Tel. +962 (0)6 59 24 150
Fax +962 (0)6 59 33 087