Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Rechtsextremismus

Rechtsextremismus: Anspruch und Wirklichkeit

Es ist charakteristisch für extremistische Gruppen, dass bei ihnen Anspruch und Wirklichkeit auseinanderklaffen. Wie jede extremistische Utopie verspricht auch Rechtsextremismus, dass er alle anstehenden politischen Probleme endgültig lösen könne. Das leitet er unter anderem daraus ab, dass sich bei ihnen die angeblich besten Personen am konsequentesten für die wichtigsten Ziele einsetzten. Diese Ziele, die „Ideale“ und Vorbilder, die eigene Gruppe werden in den hellsten Farben geschildert.

Die Realität sieht oft ganz anders aus. Wer an der glatten Fassade kratzt, der wird schnell feststellen, dass sich dahinter das genaue Gegenteil der tönenden Propaganda verbirgt.

Rudolf van Hüllen