Veranstaltungsreihe "Perspektiven bürgerlicher Politik"

"Die Herausforderung mit Populismus umzugehen, ist für bürgerliche Parteien eine Überlebens-Frage"

Paul Ziemiak (CDU), Linda Teuteberg (FDP) und Gonca Türkeli-Dehnert (Deutschlandstiftung Integration) sprachen über zunehmenden Populismus und die Folgen für bürgerliche Politik.
Mehr erfahren
Das Grundgesetz beschreibt unseren Wertekanon

Event mit Marco Bode und einem Demokratiewächter in Bremen

Anlässlich des 70. Jahrestages des Grundgesetzes lud die KAS zu einem Event in Bremen ein. Gemeinsam mit Marco Bode wurde über die Bedeutung unserer Verfassung diskutiert.
Mehr erfahren
Das Grundgesetz beschreibt unseren Wertekanon

Event mit Marco Bode und einem Demokratiewächter in Bremen

Anlässlich des 70. Jahrestages des Grundgesetzes lud die KAS zu einem Event in Bremen ein. Gemeinsam mit Marco Bode wurde über die Bedeutung unserer Verfassung diskutiert.
Mehr erfahren
Panel Dicussion

Launching und Diskussion des digitalen Moduls "Counter Extremist Narratives for Promotion of Peace an...

Diskussionsrunde beim Launching des digitalen Moduls "Counter Extremist Narratives for Promotion of Peace and Tolerance". Eine Zusammenarbeit der KAS und CSRC-UIN.
Neues JONA-Magazin

POP UP - Wie mit Parolen Politik gemacht wird

POP UP setzt sich offen und kritisch mit dem Thema Populismus auseinander. Dazu haben Stipendiaten der Journalistischen Nachwuchsförderung zehn Tage lang in Sachsen recherchiert. In...
Mehr erfahren
Lammert gratuliert der Herrmann Ehlers Stiftung zum 50. Beste...

„Die Demokratie steht nicht unter Denkmalschutz“

„Die Demokratie ist nicht ein für allemal gesichert. Sie steht nicht unter Denkmalschutz“, unterstrich der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Norbert Lammert, in se...
Mehr erfahren

Willkommen

Rechts- und Linksextremismus sowie Islamismus, oft auch in Form eines verantwortungslosen Populismus, stellen immer wieder wesentliche Grundlagen unserer Demokratie in Frage. Die Auseinandersetzung mit Extremisten und ihren Strategien sowie die Aufklärung über ihre Ziele sind unverzichtbar. Unsere Demokratie muss wehrhaft und wachsam sein.

Mehr über uns

Holocaust-Gedenktag 27. Januar

DenkTag 2020 gegen Antisemitismus, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit

Rund um den Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz führen wir Zeitzeugengespräche und Vortragsveranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen durch.
Details anzeigen