Workshop

Politics and Bargaining

Planspiel zur Stärkung von Pluralismus und Partizipation im Rahmen von gesellschaftlichen Transformationsprozessen in Albanien

Details

Konrad-Adenauer-Stiftung und die Friedrich-Ebert-Stiftung bieten gemeinsam in Korca und Shkoder ein Training für junge Akteure in der Kommunalpolitik an. Das Training soll dazu dienen, sich für die aktive Interessenvertretung auf lokaler Ebene fit zu machen. Dabei geht es uns weniger um parteipolitische Positionen als vielmehr um das Handwerkszeug für alle jungen und aktiven Menschen in der lokalen Politik.

Das Training wird – in Zusammenarbeit und unter der Leitung von Experten aus Deutschland – in Form eines Rollenspieles durchgeführt, so dass Verhaltensweisen, Fehler, gute Ideen usw. sofort von den Trainingsteilnehmern in die Tat umgesetzt werden können. Mit dieser Trainingsform können die meisten Probleme und Aufgaben in der lokalen Politik besonders gut sichtbar gemacht werden und Handlungsmöglichkeiten für die verschiedenen Akteure erarbeitet und direkt in der Praxis erprobt werden

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Rozafa, Shkodër

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Albanien