Asset-Herausgeber

Veranstaltungen

Asset-Herausgeber

Heute

Feb

2024

-

Jul

2024

ausgebucht
Politische Schule des Jugendverbandes der Demokratischen Partei
Eine Veranstaltungsreihe mit 21 Diskussionsrunden über Zeitgeschichte und Politik.

Asset-Herausgeber

Diskussion

Diskussionsveranstaltung "Erinnerung als Verantwortung"

Diskussion mit Thomas Grimm

Vortrag

Vortragsreise des Präsidenten des Sächsischen Landtages

Vortragsreise von Dr. Matthias Rößler

Vortrag

Vortragsreise von Prof. Dr. Frank-Lothar Kroll

Vortragsreise von Prof. Dr. Frank-Lothar Kroll, Professor für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Technischen Universität Chemnitz

Diskussion

Die Auswirkungen der sozialen Medien heute

Vortragsveranstaltung

Event

Europa in meiner Stadt: Deutsch-Albanischer Filmabend

Filmvorführung

Fachkonferenz

Von "Feind" zu 15 Jahren Mitgliedschaft - Der herausfordernde Weg Albaniens in die NATO

Mit Edi Rama, Premierminister Albaniens, Arian Starova, Präsident des Atlantic Council Albaniens u.a.

Event

Stipendiatenauswahltagung

Stipendiatenauswahltagung für albanische Studenten

Im Anschluß an die Auswahltagung lädt das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Tirana seine Altstipendiaten und Stipendiaten zu einem Konzert ein. Solist: Petr Kasianov, Violine.

Forum

Diskussionsrunden mit Jugendlichen zu Fragen der Übergangsjustiz

Sensibilisierung neuer Generationen über die kommunistische Vergangenheit Albaniens

Diskussion

Die Stadtverwaltung von Shkodra und ihre europäische Perspektive

Angleichung der Rechtsvorschriften, Kommunalverwaltung, Probleme und Herausforderungen

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Möglichkeiten zu schaffen, um zu diskutieren, was die europäische Integration für die Kommunalverwaltung bedeutet, wie die Verwaltung auf die Veränderungen vorbereitet werden kann, die der Prozess der Rechtsangleichung mit sich bringt, und wie die Erfahrungen der anderen uns dabei helfen können, Standards zu schaffen und sie zu verbessern.

Fachkonferenz

ERZIEHUNG ZUR MEDIENKOMPETENZ

Wissenschaftliche Konferenz

Die KAS Albanien organisiert in Kooperation mit dem langjährigen Partner dem Department für Journalismus und Kommunikation der UNI Tirana, eine eintägige wissenschaftliche Konferenz zum Thema " Erziehung zur Medienkompetenz".

Asset-Herausgeber

Rede von Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler am 9. Mai 2024 am Europatag

Albanien und die Westbalkanstaaten - Auf dem Weg in ein Europa selbstbewusster Nationen

Präsident des Sächsischen Landtages besuchte Albanien

Dr. Mathias Rößler besucht Albanien

Von "Feind" zu 15 Jahren Mitgliedschaft - Der herausfordernde Weg Albaniens in die NATO

Albaniens Weg zur NATO

Treffen im Verfassungsgericht

Treffen mit Holta Zaçaj, Präsidentin des albanischen Verfassungsgerichts

Treffen mit KAS-Alumni

KAS-Stipendiatentreffen mit Dr. Thomas Kunze

Albanien im Sicherheitsrat: Erfolge, Herausforderungen und Visionen für das zweite Jahr

Offenes Gespräch mit dem ständigen Vertreter Albaniens bei den Vereinten Nationen, Botschafter Ferit Hoxha

Der 1. Juni 2021 war ein historisches Datum für Albanien. Unser Land wurde als nichtständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates aufgenommen. 66 Jahre nach seinem UN-Beitritt sitzt Albanien zum ersten Mal an dem wichtigsten Tisch für Frieden, Sicherheit und Stabilität.

Europa lernen und europäisch handeln

Den Integrationsprozess erklären und vertiefen

Anlässlich des Europatages am 09. Mai veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Albaniens in Zusammenarbeit mit Experten und Professoren aus dem Fachbereich der Europäischen Integration der Universitäten Durres und Tirana eine Veranstaltung für junge Leute im Kulturpalast in Durres.

Starke Landkreise im Dienste ihrer Bürger

Die Zukunft der regionalen Governance in Albanien

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Albanien organisierte in Zusammenarbeit mit dem Assembly of European Regions vom 28.-30. März eine Konferenz zu “Starke Landkreise im Dienste ihrer Bürger – Die Zukunft der regionalen Governance in Albanien” in Tirana.

GEDENKTAGE 2022

7. Ausgabe

Die MEMORY DAYS sind eine jährliche Aktivität, die darauf abzielt, die gesellschaftliche Debatte und die Erinnerung an die Folgen des kommunistischen Regimes in Albanien lebendig zu halten. Sie werden seit Oktober 2016 vom Institut für Demokratie, Medien und Kultur (IDMC) in Partnerschaft mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) konzipiert und organisiert. Jedes Jahr gibt es ein spezielles Motto. Im Mittelpunkt der 7. Ausgabe standen die Mythen über den Kommunismus, die sich bis heute halten.

Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Menschenrechte und Demokratie in Albanien

Im Rahmen des Internationalen Menschenrechtstages fand die Internationale Konferenz „Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Menschenrechte und Demokratie in Albanien“ statt. Organisiert wurde die die Konferenz von der Konrad-Adenauer-Stiftung Albanien in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung für Freiheit und Demokratie und der Westminster Foundation for Democracy Albanien.