Veranstaltungsberichte

In unserer Stadt bestimmen wir mit!

Junge Menschen gestalten Politik in ihrer Heimatstadt Shkodra aktiv mit

Junge Menschen in Shkodra sollen eine hörbare Stimme bekommen. Ihnen wurde eine Möglichkeit gegeben, sich zu aktuellen Themen der Politik auf der kommunalen Ebene in ihrer Heimatstadt einbringen zu können um aktiv mitzuentscheiden.

Die Maßnahme bestand aus der Durchführung von fünf Workshops mit den Schülerinnen und Schülern der 5 Gymnasien in Shkoder. Vom 04.-08. Juni wurde in den Workshops zu drei verschiedenen aktuellen kommunalpolitischen Themen diskutiert und eine entsprechende Position der Jugendlichen im Rahmen einer sogenannten „Zukunftswerkstatt“ erarbeitet. Die drei Themen lauteten: saubere/gesunde Stadt, Dezentralisierung und Korruption.

Am 9. Juni fand schließlich der Konvent im Rathaus von Shkodra statt. Auf diesem Konvent fanden sich die Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Schulen, die zu demselben Thema gearbeitet hatten, in Gruppen zusammen, und erstellten aus ihren unterschiedlichen Ideen je ein Gesamtkonzept pro Thema. Diese wurden schließlich den anwesenden Vertretern der Kommune präsentiert und mit ihnen gemeinsam auf ihre Realisierbarkeit hin geprüft. Auch die derzeitige Bürgermeisterin der Stadt Shkodra, Voltana Ademi, nahm sich die Zeit, um sich die Überlegungen und Forderungen der Jugendlichen anzuhören und mit ihnen gemeinsam zu diesen Themen ins Gespräch zu kommen.