KAS

Veranstaltungsberichte

Energiepolitische Roundtable Discussion mit MdB Carsten Müller

von Eva Wagner

Energiepolitische Herausforderungen in Deutschland und Australien

MdB Carsten Müller (u.a. Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie; Vorsitzender und Gründungsmitglied des Parlamentskreises Energieeffizienz; Vorsitzender der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF)) konnte sich im Rahmen einer Energiepolitischen Roundtable Discussion am 16. September 2019 in Sydney intensiv mit Vertretern der Australian Alliance for Energy Productivity, der Energiewirtschaft und Energiebehörden austauschen.
Auch die Deutsch-Australische Außenhandelskammer (AHK), das Österreichisch-Australische AußenwirtschaftsCenter (AWC) sowie das Deutsche Generalkonsulat in Sydney waren bei der Veranstaltung vertreten. MdB Müller berichtete unter anderem von der bevorstehen Sitzung (und Beschlussfassung) des deutschen Klimakabinetts. Darüber hinaus thematisierte er unter anderem das Ziel der neu-gewählten Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, Europa in eine emmissionsfreie Zone umwandeln zu wollen. Bei der anschließenden Diskussion ging es nicht zuletzt um die mangelnde Integration von Energie- und Klimapolitik in Australien, die Kosten der Energiewende in beiden Ländern und den deutschen Kohle- und Atomausstieg.
KAS Australien dankt der Australian Alliance for Energy Productivity für die exzellente Kooperation und freut sich auf eine zukünftige Zusammenarbeit.
Kontakt

Eva Wagner

Eva Wagner

Senior Programm-Koordinatorin Rechtsstaatlichkeit, Energie- und Entwicklungspolitik

eva.wagner@kas.de +61 2 6154 9323