Veranstaltungsberichte

Zeit der Umwege

von Christian Schleicher

Arno Geiger liest am Gymnasium Steglitz aus seinem aktuellen Roman „Selbstporträt mit Flusspferd“

Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger las am 15. April 2016 aus seinem aktuellen Roman „Selbstporträt mit Flusspferd“. Es ist ein Entwicklungsroman über einen Heranwachsenden und dessen Probleme mit dem Erwachsenwerden In diesem Buch erzählt Geiger die Geschichte von dem 22-jährigen Julian, einem Wiener Studenten der Veterinärmedizin, der den Schmerz nach der Trennung von seiner Freundin zu verwinden hat.

Auf der Suche nach Halt und Orientierung nimmt er schließlich einen Ferienjob als Pfleger eines Zwergflusspferdes an, das bei einem Professor der Tiermedizin im Garten lebt. Die routinierte Pflege erlaubt einen strukturierten Tagesablauf und eine willkommene Ablenkung von seinen Identitäts- und Alltagssorgen. Julian beginnt sich mit dem lethargischen Gemüt des Tieres zu identifizieren und übt sich wie das Flusspferd in Dauerpassivität und Vor-Sich-Hin-Vegetieren.

Geiger setzt der dynamischen, hektischen Zeit und unserer leistungsorientierten Gesellschaft ganz bewusst ein träges Tier als Gegenpol entgegen. Der Autor machte im Gespräch mit den Schülern/innen deutlich, dass für ihn das junge Erwachsenenalter auch eine Zeit der Umwege sein dürfe und solle, erhöhten sie doch schließlich die Ortskenntnisse. Ihm sein klar gewesen, dass ein langsames und dickes Tier in unserer Zeit nicht willkommen sei, aber gerade deshalb sei es eine tierisch gute Idee gewesen, dass ihm das Zwergflusspferd als Protagonist des Romans nach langer Suche eingefallen sei.

Geiger kritisierte, dass man in der heutigen Zeit nur darauf gedrillt werde, keine Zeit zu verlieren und immer nur erfolgsorientiert zu handeln. Heute, wo die Welt durch das Internet und das Fernsehen immer mehr und näher zu den Menschen kommt, ist es seiner Überzeugung nach auch wichtig zu erkennen, dass es irgendwie in uns allen ein Flusspferd gibt.

Ansprechpartner

Christian Schleicher

Christian Schleicher bild

Stellvertretender Leiter Politische Bildungsforen und Leiter Politische Bildungsforen Nord

Christian.Schleicher@kas.de +49 30 26996-3230 +49 30 26996-53230