Fachkonferenz

“Reform der gesamtstaatlichen Institutionen BuHs – Für eine Zukunft in der EU“

Konferencija - Ustavni kolokvij

Nach einem Jahr intensivster Verhandlungen über die Verfassungsreform, gilt es nun, diesen Prozess (die Phase I) zu bewerten und sich Gedanken über eine Phase II, nach den Wahlen im Herbst, zu machen.

Details

Verfassungskolloquium

“Reform der gesamtstaatlichen Institutionen BuHs

für eine Zukunft in der EU”

26. – 28. März 2006

Villa la Collina

Cadenabbia / Italien

Programm

Sonntag, den 26. März

Ankunft der Teilnehmer am

Flughafen Mailand - Malpensa

Begrüßung

Dr. Christina Catherine Krause

Leiterin Außenstelle Sarajevo / BuH, Konrad-Adenauer-Stiftung

20.00 UhrAbendessen

Montag, den 27. März

10.00 UhrEröffnung der Konferenz:

Doris Pack, MdEP

Mitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung

10.30 Uhr„Die Verfassung von BuH heute: Theorie und Praxis“

Einführung:

Prof. Dr. Josef Marko

Professor für Verfassungsrecht an der Universität Graz

Kommentare:

Sulejman Tihić

Vorsitzender der SDA

Dr. Nikola Špirić

Vorsitzender der Abgeordnetenhaus der Parlamentarischen Versammlung BuHs

Johannes Haindl

Auswärtiges Amt, Beauftragter für Südosteuropa und Türkei

Christian Steiner

Berater am Verfassungsgericht in BuH a.D.

Moderation:

Dr. Jan Woischnik

Konrad-Adenauer-Stiftung

12.30 UhrMittagessen

14.00 Uhr“Vorschläge der Verfassungsreform in BuH”

Einführung:

Thomas Markert

Stellvertretender Sekretär der Venedig Kommission

Kommentare:

Milorad Dodik

Vorsitzender der SNSD

Šefik Džaferović

Stellvertretender Vorsitzender der Abgeordnetenhaus der Parlamentarischen Versammlung BuHs

Moderation:

Michael Martens

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Korrespondent

16.00 UhrKaffeepause

16.30 Uhr„Anforderungen der EU an BuH für eine Zukunft in der EU“

Einführung:

Doris Pack, MdEP

Vorsitzende der Delegation für die Beziehungen zu den SOE-Ländern

Kommentare:

Dr. Reinhard Priebe

EU Außenkommissariat, Direktor für den Westbalkan

Gregor W. Koessler

Kabinettschef, Stabilitätspakts für Südosteuropa

Gerald Knaus

Vorsitzender der European Stability Initiative

Moderation:

Igor Davidović

SAA-Verhandlungen, Chef der BuH Delegation

20.00 UhrAbendessen

Dienstag, den 28. März

10.00 Uhr“Die Parteien Bosnien und Herzegowinas und

ihre Verantwortung für die Stabilisierung des Staates”

Einführung:

Prof. Dr. Zlatko Lagumdžija

Vorsitzender der SDPBuH

Kommentare:

Dragan Čavić

Vorsitzender der SDS

Vinko Zorić

Präsidiumsmitglied der HDZBuH

Prof. Dr. Azra Hadžiahmetović

Präsidiumsmitglied der SBuH (Partei für BuH)

Abgeordnete im Abgeordnetenhaus der Parlamentarischen Versammlung BuHs

Moderation:

Doris Pack, MdEP

Vorsitzende der Delegation für die Beziehungen zu den SOE-Ländern

12.00 UhrMittagessen

13.30 Uhr„Entwurf einer Road Map für die Verfassungsreform in BuH”

Einführung:

S.E. Botschafter Douglas L. McElhaney

Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in BuH

Kommentare:

Dr. Martin Ney

Stellvertretender Hohe Repräsentant für BuH a.D.

Martin Raguž

Stellvertretender Vorsitzender der Abgeordnetenhaus der Parlamentarischen Versammlung BuHs

Prof. Dr. Mladen Ivanić

Vorsitzender der PDP

Moderation:

Dr. Bernhard Küppers

Süddeutsche Zeitung, Korrespondent

15.30 UhrKaffeepause

16.00 UhrAbschlussdiskussion

AnschließendAbendessen bzw. Abreise

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa la Collina, Cadenabbia / Italien

Referenten

  • Doris Pack
    • MdEPDr. Reinhard Priebe
      • Europäische KommissionProf. Dr. Joseph Marko
        • Verfassungsexperte...
          “Reform der gesamtstaatlichen Institutionen BuHs – Für eine Zukunft in der EU“