Seminar

Politische Verantwortung und Medienselbstregulation im Vorfeld der Wahlen in Bosnien und Herzegowina

Bei einem Seminar mit Vertretern von politischen Parteien, Ministerien und der Regierung von Bosnien und Herzegowina werden politische Verantwortung und Medienselbstregulation im Vorfeld der Wahlen thematisiert

Details

Seminar mit Vertretern von politischen Parteien, Ministerien und der Regierung von Bosnien und Herzegowina

Bei einem Seminar mit Vertretern von politischen Parteien, Ministerien und der Regierung von Bosnien und Herzegowina werden Politische Verantwortung und Medienselbstregulation im Vorfeld der Wahlen thematisiert.

9. Juni 2010 in Sarajevo

10:00 - 10:15 Grußwort des Veranstalters

Liljana Zurovac

Geschäftsführende Direktorin des Presserats von Bosnien und Herzegowina

10:15 - 10:30 Einleitendes Statement

Matthias Barner

Leiter des Medienprogramms Südosteuropa der Konrad-Adenauer-Stifung

10:30 - 11:30 Die öffentliche Person und ihre Verantwortung gegenüber Bürgern und Medien

Mehmed Halilović, Medienfachmann

11:30 - 11:45 Kaffee- und Erfrischungspause

11:45 - 13:00 Reaktions- und Beschwerderecht - Widerrede, Berichtigung und Beschwerdeverfahren vor dem Presserat von Bosnien und Herzegowina

Liljana Zurovac Mehmed Halilović

13:00 - 13:30 Diskussion

Weitere Seminare sind geplant in:

- Mostar, 16. Juni 2010, Hotel Ero

- Bihac, 31. August 2010, Hotel Opal Exclusive

- Banja Luka, 1. September 2010, Hotel Bosna

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Sarajevo, Mostar, Bihac und Banja Luka

Kontakt

Erdin Kadunić

Projektni koordinator u Predstavništvu fondacije Konrad Adenauer u Bosni i Hercegovini