Veranstaltungen

Heute

Jun

2021

Der lange Schatten der Geschichte
Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991

Jun

2021

Der lange Schatten der Geschichte
Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991
Mehr erfahren

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

ORTSERKUNDUNGEN IN WEST- UND OSTPREUßEN

Auf den Spuren deutscher Geschichte in die Gegenwart Polens

Studienreise nach Danzig und in die Masuren nach Allenstein. Teilnehmerbeitrag 330,00 Euro. Das Seminar ist bereits ausgebucht. Es besteht eine Warteliste. Hinweis: Die Reise soll vom 29. April bis 3. Mai 2013 erneut durchgeführt werden.

Vortrag

Russland am Scheideweg

Demokratie-Autokratie-Oligarchie - Wohin entwickelt sich Russland unter Präsident Putin?

OBERHAVEL-FORUM

Gespräch

Potsdamer Mittagsgespräch: Russland am Scheideweg

Demokratie-Autokratie-Oligarchie - Wohin entwickelt sich Russland unter Präsident Putin?

Potsdamer Mittagsgespräch; Teilnehmerbeitrag 10,- € inklusive Mittagessen und Getränke.

Gespräch

Joachim Scholtyseck: Der Aufstieg der Quandts. Eine deutsche Unternehmerdynastie

SONNTAGSMATINEE IN DER VILLA QUANDT

Veranstaltung in Kooperation mit dem Brandenburgischen Literaturbüros. Anmeldungen bitte dort unter Tel: 0331-2804103; Eintritt: 7,-/5,- Euro

Forum

Die Zukunft der Energieversorgung

Kohle, CCS, erneuerbare Energie: Wie ist eine sichere, kostengünstige, umweltverträgliche Versorung möglich

KAS BRANDENBURGER FORUM - diesmal in Cottbus

Gespräch

Wirtschaftspolitik in Brandenburg

Frühstücksgespräch mit der CDU-Landesvorsitzenden Dr. Saskia Ludwig

Frühstücksgespräch in Kooperation mit dem Unternehmerverband Brandenburg.Teilnehmerbeitrag 15,00 Euro (inkl. Frühstück); eine Anmeldung ist erforderlich.

Seminar

ausgebucht

Senioren - Mitgestalter in Europa

Deutsch-polnisches Studienseminar in Wollstein/Wollsztyn in Polen

Seminar für Senioren, Teilnehmerbeitrag: 175,00 Euro. Tagungsort: Hotel „Pałac Wolsztyn“ | ul. Drzymaly 4 | 64-200 Wolsztyn: tel. 68 384 27 46, mobil 695 40 22 40, e-mail: poczta@palacwolsztyn.pl.Eine Anmeldung ist erforderlich!

Seminar

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die kommunale Praxis

Teilnehmerbeitrag 65,00 Euro (ohne Übernachtung 30,00 Euro). Eine Anmeldung ist erforderlich!

Vortrag

Hamas, Hisbollah und Irans Atomprogramm als Bedrohungen für das Existenzrecht Israels

Belziger Gespräche der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vortrag

Das Osterfest in Bibel und Kunstgeschichte

Eine Veranstaltung in der Reihe "Kulturgut Bibel" in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Oranienburg. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bitte unter Tel: 03301-535187 oder stadtbibliothek.oranienburg@web.de

Taipeh-Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland

Das Vorbild Taiwan in der Corona-Krise

Wie der Inselstaat erfolgreich die Pandemie bekämpft

Bericht zum Gespräch mit dem Repräsentanten Taiwans, Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh

Der Brexit und die Folgen für den Friedensprozess in Nordirland

Veranstaltungsbericht zum Online-Seminar vom 28.01.2021 über den Nordirlandkonflikt, den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union und die Folgen für den Frieden auf der irischen Insel.

Photo: Rögener, Goslar

„CDU pur, was heißt das heute?“

Ein Gespräch mit dem Historiker Prof. Peter Hoeres über Traditionen, Wandel und Aufbruch der CDU anlässlich des 75. Gründungsjubiläums der Partei

Zusammenfassung des Gesprächs mit Prof. Hoeres über die CDU.

KAS/Stahlberg

„Mehr Realismus - weniger Naivität…“

Prof. Michael Wolffsohn über den aktuellen Antisemitismus in Deutschland

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn über Antisemitismus in Deutschland.

CDU / Laurence Chaperon

Die CDU nach der Vorstandwahl

Prof. Niedermayer: „Die Union kann nur gemeinsam erfolgreich sein“

Gespräch mit der Parteien- und Wahlforscher Prof. Oskar Niedermayer zur Wahl des neuen CDU Vorsitzenden. Das Gespräch können Sie auf unserer Facebook-Seite anschauen, den Link dazu finden Sie rechts auf dieser Seite.

KAS

Lothar de Maizière - Ein Vater der Deutschen Einheit

Ein Rückblick von Minister a.D. Prof. Dr. Hans Joachim Meyer

Rede anlässlich des Brandenburger Forums der Konrad-Adenauer-Stiftung „30 Jahre Deutsche Einheit“ am 14. Oktober 2020 im Friedenssaal in Potsdam

Henryk Plötz, Wikipedia

Eine gelungene Umkehr in die Zukunft

30 Jahre Deutsche Einheit - Ein Rückblick von Lothar de Maizière

Bericht vom Brandenburger Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung am 14. Oktober 2020 in Potsdam.

KAS Brandenburg

Kieztour mit Herz - "Nachhaltig leben"

Veranstaltungsbericht zur "Kieztour mit Herz - Nachhaltig leben"

Stephan Raabe

„Über die Wahrheit“ – Zwei unterschiedliche Perspektiven

Die KAS mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk auf dem Literaturfestival Potsdam

Ein Beitrag zur Veranstaltung "Über die Wahrheit" am 6. August 2020 auf dem Literaturfestival LIT:potsdam mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk

Foto: Pixabay

Kohleregionen im Strukturwandel

Lausitz und Ruhrgebiet

Online-Seminar mit Dr. Christian Ehler, Dr. Jochen Roose und Oliver Wittke