Veranstaltungen

Vortrag

Die Mönche kommen: Neuzelle – Wiederbelebung eines Klosters

Lesung des Journalisten und Autors Rocco Thiede

In Zusammenarbeit mit „Die Arche“ – Bildungsinitiative der katholischen St. Peter und Paul Gemeinde Potsdam.

Vortrag

Brandenburger Forum

Brandenburg und Sachsen nach der Wahl - Ergebnisse und Ausblick

Lesung

Jan Konst „Der Wintergarten"

Eine deutsche Familie im langen 20. Jahrhundert

Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft des Königreichs der Niederlande.

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Studienreise: Das nördliche Ostpreußen / Kaliningrader Gebiet

„Land der dunklen Wälder und kristall’nen Seen“ heißt es im Ostpreußenlied. Von rauschenden Meeren, Haff und Moor und dem Vogelzug wird gesungen. Wir gehen in den historischen Landschaften des nördlichen Ostpreußens im heutigen westlichsten Zipfel Russlands eine Woche auf Entdeckungs- und Begegnungstour. Seit 1255 war Königsberg, heute Kaliningrad, Schauplatz deutscher Geschichte: als Residenz des Deutschen Ordens, Gründungsort von Preußen, Ort der Königskrönung Friedrichs III. oder Heimat des Philosophen Immanuel Kant. Heute ist die Exklave umgeben von EU- und NATO-Ländern Russlands Fuß in der europäischen Haustüre. Die Kurische Nehrung gehört ebenso zur Entdeckungstour wie die Samlandküste und die Rominter Heide. Kaum eine Region Europas kämpft so sehr mit ihrem Gestern und Heute und ringt um ein neues Selbstverständnis wie das Kaliningrader Gebiet, denn die Verwüstungen von 1944 und der Austausch der Bevölkerung nach Kriegsende haben deutliche Spuren hinterlassen. Außerhalb der Städte jedoch scheint die Zeit fast stehen geblieben zu sein.

Seminar

storniert

Politischer Salon: "Deutschland, Europa und die Welt"

Seminar am Sommersitz Konrad Adenauers am Comer See in Nord-Italien am langen Wochenende über Christi Himmelfahrt.

Die Villa la Collina liegt in einem großen mediterranen Park auf einem Hügel oberhalb des Sees. Im Gespräch mit Referenten setzen wir uns mit aktuellen und grundsätzlichen politischen Themen nach den Europawahlen auseinander. Genaues Programm auf Anfrage. Ein Ausflug über den Comer See nach Bellagio, der Besuch der Villa Charlotta oder eine Wanderung zur St. Martins Kapelle ergänzen das Programm.

Vortrag

"Feinde im Postverkehr aufspüren"

Die Stasi und die Postkontrolle in der DDR

Veranstaltung in Kooperation mit dem DDR-Museum Perleberg.

Event

"Der Notausgang aus dem großen Gefängnis ist geschlossen!"

Filmvorführung der zeithistorischen Dokumentation "Die Mauer" (1961)

Historische Einordnung des Mauerbaus mit Prof. Dr. Klaus Schroeder (FU Berlin)

Studien- und Informationsprogramm

Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellt sich vor

Informationsstand auf der Gedenkveranstaltung zum Tag des Mauerbaus der CDU Landesverbände Berlin und Brandenburg sowie der CDU Deutschlands

Lesung

H.M. van den Brink „Ein Leben nach Maß“

Niederländische Autoren im Land Brandenburg 2019

Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft des Königreichs der Niederlande.

Forum

Reihe Politik & Sicherheit: Die Innere Sicherheit in Brandenburg - Stand und Ausblick

Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Potsdam, der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und dem Landesverband Brandenburg der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

KAS

Lothar de Maizière - Ein Vater der Deutschen Einheit

Ein Rückblick von Minister a.D. Prof. Dr. Hans Joachim Meyer

Rede anlässlich des Brandenburger Forums der Konrad-Adenauer-Stiftung „30 Jahre Deutsche Einheit“ am 14. Oktober 2020 im Friedenssaal in Potsdam

Henryk Plötz, Wikipedia

Eine gelungene Umkehr in die Zukunft

30 Jahre Deutsche Einheit - Ein Rückblick von Lothar de Maizière

Bericht vom Brandenburger Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung am 14. Oktober 2020 in Potsdam.

KAS Brandenburg

Kieztour mit Herz - "Nachhaltig leben"

Veranstaltungsbericht zur "Kieztour mit Herz - Nachhaltig leben"

Stephan Raabe

„Über die Wahrheit“ – Zwei unterschiedliche Perspektiven

Die KAS mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk auf dem Literaturfestival Potsdam

Ein Beitrag zur Veranstaltung "Über die Wahrheit" am 6. August 2020 auf dem Literaturfestival LIT:potsdam mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk

Foto: Pixabay

Kohleregionen im Strukturwandel

Lausitz und Ruhrgebiet

Online-Seminar mit Dr. Christian Ehler, Dr. Jochen Roose und Oliver Wittke

Jan Redmann

Brandenburg in der Corona-Krise

Live Gespräch mit Dr. Jan Redmann

Live-Gespräch mit Dr. Jan Redmann, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag Brandenburg

Gunther Krichbaum; Urheber Jan Kopetzky

"Es kommt viel auf uns zu"

Was nun in Europa

Live-Gespräch auf Facebook mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union Gunther Krichbaum, MdB (CDU) - 23. Juni 2020, 17 Uhr.

Dr. Henning Riecke, DGAP

"Großer Frust" und "ein soziales Problem"

Die Administration Donald Trumps und die Unruhen in den USA

Online-Seminar mit Dr. Henning Riecke von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (18.Juni 2020, 17 Uhr)

Wikipedia: Urheberin Mélanie Wenger

„Eine heiße Diskussion“

Europas Antwort auf die Folgen der Corona-Krise: Investitionen in Wirtschaft und Infrastruktur

Facebook-Live-Gespräch mit dem Europaabgeordneten Dr. Christian Ehler am 4. Juni, 17.00 bis 17.45 Uhr

M.Świerczyński, Wikimedia

Der Zweite Weltkrieg aus polnischer Sicht

Live-Gespräch mit dem Historiker Prof. Dr. Arkadiusz Stempin aus Warschau/Krakau

Welche Rolle spielt der Zweite Weltkrieg heute in Polen? Was hat es mit möglichen Reparationsforderungen von polnischer Seite auf sich? Wie schaut man in Polen auf die Auseinandersetzung mit diesem Thema in Deutschland? Darüber sprach Jochen Markett am 11. Mai 2020 in einem Facebook-Live-Interview mit Prof. Arakdiusz Stempin im Rahmen der Europawoche der Konrad-Adenauer-Stiftung. (Titelbild: Warschau Januar 1945)