Veranstaltungen

Vortrag

ausgebucht

70 Jahre Israel

Land der Vielfalt - Land der Kontroversen

Die Schulveranstaltung ist nicht öffentlich.

Vortrag

Russland - das System Putin

Ein aktueller Blick aus Anlass der Fußball-Weltmeisterschaft

Vortrag und Gespräch anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland

Vortrag

Mit.Machen.

Warum Politik das Engagement der Jugend braucht

Gespräch und Diskussion

Vortrag

70 Jahre Israel

Land der Vielfalt - Land der Kontroversen

Vortrag und Gespräch

Seminar

ausgebucht

Quo vadis Europa?

Polen und Mittelosteuropa, Reform der EU und Europawahl

Fachgespräch mit Bürgern, Experten und Politikern zu Fragen der Europapolitik. Programm siehe rechts unter: Zum Thema. Teilnehmerbeitrag: 75 Euro im Doppelzimmer / 85 Euro im Einzelzimmer

Vortrag

Russland - das System Putin

Ein aktueller Blick aus Anlass der Fußball-Weltmeisterschaft

Vortrag und Gespräch anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland

Vortrag

MfS-Untersuchungshaft

Funktionen und Entwicklung von 1971 bis 1989

Vortrag in Kooperation mit der Außenstelle Frankfurt/Oder des Bundesbeauftragten für die Unterlagen der ehemaligen Staatssicherheit der DDR

Seminar

storniert

Gesprächssituationen erfolgreich meistern!

Rhetorikaufbaukurs für Schüler und Studenten; Teilnehmerbeitrag 35 Euro; Seminar ohne Übernachtung

Diskussion

Welche Tradition haben, welche brauchen wir?

Der neue Traditionserlass für die Bundeswehr

Gespräch und Diskussion in Kooperation mit dem Lehrstuhl Militärgeschichte, der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V., der Deutsche Atlantische Gesellschaft Potsdam und dem Landesverband Brandenburg der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Studien- und Informationsprogramm

Südtirol - Eine Region in Europa

Teilnehmerbeitrag: 490 Euro, eigene Anreise

Photo: Rögener, Goslar

„CDU pur, was heißt das heute?“

Ein Gespräch mit dem Historiker Prof. Peter Hoeres über Traditionen, Wandel und Aufbruch der CDU anlässlich des 75. Gründungsjubiläums der Partei

Zusammenfassung des Gesprächs mit Prof. Hoeres über die CDU.

KAS/Stahlberg

„Mehr Realismus - weniger Naivität…“

Prof. Michael Wolffsohn über den aktuellen Antisemitismus in Deutschland

Gespräch mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn über Antisemitismus in Deutschland.

CDU / Laurence Chaperon

Die CDU nach der Vorstandwahl

Prof. Niedermayer: „Die Union kann nur gemeinsam erfolgreich sein“

Gespräch mit der Parteien- und Wahlforscher Prof. Oskar Niedermayer zur Wahl des neuen CDU Vorsitzenden. Das Gespräch können Sie auf unserer Facebook-Seite anschauen, den Link dazu finden Sie rechts auf dieser Seite.

KAS

Lothar de Maizière - Ein Vater der Deutschen Einheit

Ein Rückblick von Minister a.D. Prof. Dr. Hans Joachim Meyer

Rede anlässlich des Brandenburger Forums der Konrad-Adenauer-Stiftung „30 Jahre Deutsche Einheit“ am 14. Oktober 2020 im Friedenssaal in Potsdam

Henryk Plötz, Wikipedia

Eine gelungene Umkehr in die Zukunft

30 Jahre Deutsche Einheit - Ein Rückblick von Lothar de Maizière

Bericht vom Brandenburger Forum der Konrad-Adenauer-Stiftung am 14. Oktober 2020 in Potsdam.

KAS Brandenburg

Kieztour mit Herz - "Nachhaltig leben"

Veranstaltungsbericht zur "Kieztour mit Herz - Nachhaltig leben"

Stephan Raabe

„Über die Wahrheit“ – Zwei unterschiedliche Perspektiven

Die KAS mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk auf dem Literaturfestival Potsdam

Ein Beitrag zur Veranstaltung "Über die Wahrheit" am 6. August 2020 auf dem Literaturfestival LIT:potsdam mit Kübra Gümüşay und Peter Sloterdijk

Foto: Pixabay

Kohleregionen im Strukturwandel

Lausitz und Ruhrgebiet

Online-Seminar mit Dr. Christian Ehler, Dr. Jochen Roose und Oliver Wittke

Jan Redmann

Brandenburg in der Corona-Krise

Live Gespräch mit Dr. Jan Redmann

Live-Gespräch mit Dr. Jan Redmann, Fraktionsvorsitzender der CDU im Landtag Brandenburg

Gunther Krichbaum; Urheber Jan Kopetzky

"Es kommt viel auf uns zu"

Was nun in Europa

Live-Gespräch auf Facebook mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union Gunther Krichbaum, MdB (CDU) - 23. Juni 2020, 17 Uhr.