Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Fachkonferenz

Bulgarian democracy

Outlining the reforms to be implemented according to the European Commission’s recommendations

Fachkonferenz

Bulgarian democracy

Outlining the reforms to be implemented according to the European Commission’s recommendations

Fachkonferenz

Challenges for the Municipalities in Bulgaria

in the context of European policies-2021/27

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Assoziaton der bulgarischen Städte und Regionen über die Herausforderungen vor den Kommunen im Kontext der Politik der EU

Fachkonferenz

Kommunale Pflegeleistungen

xx

Eine Veranstsaltung über Pflegeleistungen auf kommunaler Ebene in Bulgarien sowie die deutsche Erfahrung auf diesem Gebiet.

Fachkonferenz

From Europe to Bulgaria

New Оpportunities and Challenges in the Process of the Аbsorption of EU Funds

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Balkan-Agrarkammer über EU-Fonds

Fachkonferenz

Nato Reflection Process

Perspectives From Southeast Europe

Eine internationale Online-Veranstaltung gemeinsam mit dem Sofioter Sicherheitsforum.

Diskussion

Political and judicial aspects of the ongoing political motions in Bulgaria

xx

Eine Online-Veranstaltung des Stipendiatenklubs der KAS über die aktuelle politische Situation.

Diskussion

Politische Herausforderungen in Bulgarien

xx

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Stiftung "Demokratie heute" über die aktuelle politische Situation in Bulgarien.

Seminar

Where Past and Present Meet:

Situation in the Middle Eastern and North African Countries as Sources of Forced Migration

Ein Übungsseminar gemeinsam mit der Vereinigung Evet.

Diskussion

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Eine traditionelle Veranstaltung, die jedes Jahr im Juli beim Wechsel der EU-Vorsitzes gemeinsam mit PanEuropaBulgarien durchgeführt wird

Das neue Grundsatzprogramm der CDU aus Sicht Bulgariens

Vortrag von Prof. Hristo Todorov am 8.April

Im Rahmen der Reihe "Politik und Werte" hat die KAS am 8. April eine Diskussion über das neue Grundsatzprogramm der CDU im Sofioter Radisson-Hotel organisiert. Im folgenden der Text des Referats von Prof. Hristo Todorov von der Neuen Bulgarischen Universität.

Filmvorführung und Konferenz über Archive der kommunistischen Geheimpolizei

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat eine Veranstaltung über das in Bulgarien nach wie vor brisante Thema der Öffnung der Archive der ehemaligen Geheimpolizei organisiert. Dazu wurde erneut der ehemalige Bundesbeauftragte für die Stasi-Aktenöffnung, Dr. Joachim Gauck, nach Sofia eingeladen.

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Nordrhein-Westfalen und Bulgarien

Zustand und Perspektiven

Rede von Christa Thoben

"Die deutsche Christdemokratie"

Eine Buchpräsentation

Die Tätigkeit des KAS-Büros in Sofia umfaßt auch Publikationen zu relevanten politischen Themen, die stets auf großes öffentliches Interesse gestoßen sind.Das jüngste einschlägige Projekt der Stiftung war das Buch „Die deutsche Christdemokratie“, ein umfangreicher Sammelband in bulgarischer Sprache mit dem Anspruch, dem Leser einen repräsentativen Überblick über Geschichte, Wesen und Hintergründe der deutschen Christdemokratie zu vermitteln. Das Buch ist die erste derartige Veröffentlichung über die Christdemokratie in Bulgarien in diesem Sinne einzigartig für das Land.

Braucht Bulgarien ein neues Gesetz zur Öffnung der Archive der kommunistischen Geheimdienste?

Dr. Joachim Gauck vormals Bundesebauftragter für die Unterlagen der Staatssicherheit der ehemaligen DDR, weilte bereits einmal im März d.J. in Sofia auf Einladung der KAS zu einer Vortragsveranstaltung über Vergangenheitsbewältigung und die Archive der ehemaligen kommunistischen Geheimdienste. Seine Ausführungen waren damals auf großes Interesse bei Poltikern, der Öffentlichkeit und den Medien gestoßen.

Die Archive des totalitären Staates und die bulgarische Gesellschaft