Foto: © picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Uncredited

This portlet should not exist anymore

Schon vor den Präsidentschaftswahlen ließ Alexander Lukaschenko im Staatsfernsehen  zeigen, wie Sicherheitskräfte die Auflösung von Demonstrationen trainieren. Es hat die Proteste gegen das umstrittene offizielle Ergebnis der  Wahl vom 9. August nicht verhindert. Seitdem gingen Tausende Menschen immer wieder auf die Straßen. Die Übungen wurden bestürzende  Realität – mit ausufernder Staatsgewalt und will-kürlichen Verhaftungen.

Gegen alle Vorsicht erstreiten sich die Belarussen Wege aus der gelenkten und pervertierten Öffentlichkeit einer Diktatur. Wird die internationale Öffentlichkeit das Land im Blick behalten, wenn  die Berichterstattung dort mehr und mehr unterdrückt wird?

Die Aufnahme zeigt Demonstranten vor einer Polizeiabsperrung in Minsk, 30. August 2020.