Asset-Herausgeber

Themen filtern

Asset-Herausgeber

KAS/Schaltzeit Verlag

Mit Empathie und spitzer Feder

Konrad Adenauer in den zeitgenössischen Karikaturen Wilhelm Hartungs

Wilhelm Hartung – ein wichtiger tagespolitischer Zeichner der Ära Adenauer. Über ihn und seine Kanzler-Karikaturen, in Auswahl veröffentlicht in einem Bildband für Geschichtsinteressierte und Kunstliebhaber, herausgegeben von der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Angelo Crull

Der Schutz sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität gehört in das Grundgesetz!

Über queeres Leben im Alter, ein queeres Altenheim in Berlin, Homophobie in Europa, LSBTIQ+-freien Zonen in Polen und über vieles mehr.

Menschenrechte: nachgefragt - Der Podcast rund ums Thema Menschenrechte mit Sönke Siegmann, Bundesvorsitzender der LSU (Lesben und Schwule in der Union)

Flickr | Ars Electronica / Birgit Cakir

Gute KI, schlechte KI …?

Wie wir eine nuancierte Haltung gegenüber künstlicher Intelligenz entwickeln

KI ist nicht mehr wegzudenken. Und die Meinungen zu ihr sind breit gefasst. Mit dem IMPACT-Rahmenwerk können wir untersuchen, wie die Menschen über KI denken.

IMAGO | SaschaxFromm

Die AfD im Blick des Verfassungsschutzes

Berichterstattung über die mögliche Einschätzung des Verfassungsschutzes als "gesichert rechtsextremistisch"

Der Verfassungsschutz steht kurz davor, die AfD bundesweit als "gesichert extremistisch" einzustufen, verlautet es aus der Presse. Wie kommt eine solche Einstufung zustande, und was folgt daraus?

BMEIA/ Michael Gruber

Die sicherheitspolitische Welt zu Gast in Bayern. Die Republik reagiert

Die Münchner Sicherheitskonferenz 2024 im Spiegel der Presse

Die Münchner Sicherheitskonferenz war mit Spannung erwartet worden. Die im Vorfeld geäußerten Hoffnungen erfüllten sich nicht, in der Nachbetrachtung klang in der deutschen Presse eine dezidierte Unzufriedenheit über mangelnde Entschlossenheit an.

picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Uncredited - Kinder aus einem Donezker Kinderheim in Rostow/Russland

Gestohlene Leben. Die verschleppten Kinder der Ukraine

Russische Kriegsverbrechen

Ukrainische Kinder werden nach Russland oder in russisch besetzte Gebiete verschleppt. Nur wenigen gelingt die Rückkehr. Und über eine NGO, die hilft, die Kinder aufzuspüren und wieder nach Hause zu bringen.