von Stephan Georg Raabe

Erklärungsversuche nach dem Gipfelstreit

Die Ende Juni in Brüssel kämpferisch vorgetragene polnische Forderung nach einer Änderung der Stimmgewichtung im Europäischen Rat ist stark durch historische Traumata geprägt. Daraus ziehen pro-europäische und europaskeptische Eliten allerdings unterschiedliche politische Schlussfolgerungen. Erklärungsversuche nach dem Gipfelstreit.

This portlet should not exist anymore