"Unzählige Geschichten der Gekreuzigten" (Papst Franziskus)

This portlet should not exist anymore

Auch in diesem Jahr hat Papst Franziskus am  Karfreitagsabend den traditionellen Kreuzweg in Erinnerung an die Leiden Jesu gebetet –  jedoch wegen der Pandemie fast allein, ohne  die sonst  üblichen Tausenden Gläubigen.  Eine in die Liturgie eigens eingeführte elfte Karfreitagsfürbitte lenkte das Gedenken  auf die Opfer der weltweiten Katastrophe.

Bei aller Freude und Erleichterung über Lockerungen im alltäglichen Leben und aller Notwendigkeit, entschlossen mit den weitreichenden Folgen der Pandemie umzugehen, muss auch Zeit für Trauer und Mitgefühl bleiben.

 

Foto: © REUTERS / Yara Nardi TPX IMAGES OF THE DAY