Frisch vom Land - Das Stadt-Land-Gespräch

mit Stefanie Renz und Cedric Röhrich

Sie sehen die Dinge unterschiedlich: Stefanie, 24 Jahre, züchtet die deutsche Sattelsau und leitet einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb in Baden-Württemberg, und Cedric, 18 Jahre, angehender Politologe, Mitglied der Jungen Union und Klima-Aktivist in Nordrhein-Westfalen.

Bitte klicken Sie hier, um die Inhalte anzuzeigen.
Oder passen Sie Ihre Cookie-Einstellungen unter kas.de/Datenschutz an.

Sie haben sich, auf dem Land in Brandenburg, getroffen und für „Frisch vom Land“ miteinander diskutiert: Was bewegt ihre Generation? Gelingt ein nachhaltiges Leben nur mit Verboten? Was hält eine Landwirtin von Fridays for Future? Darf man noch Fleisch essen? Und warum fährt man Auto, wenn es auch anders ginge?

„Wenn etwas nicht wirtschaftlich ist, dann ist es auch nicht nachhaltig.“

Stefanie Renz

Cedric Röhrich ist Landesvorsitzender der Schüler Union NRW und Mitglied bei "Fridays for Future" für unseren Blog hat er auch schon einen Beitrag verfasst.
​​​​​​​Let‘s cool our earth conservatively - Ideen für eine konservative Klimapolitik

 

Stefanie Renz haben wir auch bereits für eine Folge "Frisch vom Land - von wegen provinziell" interviewt.
Hier gehts zum Video!

 

Alle anderen Folgen von "Frisch von Land - von wegen provinziell" findet man hier.

„Wir brauchen eine große Brücke durch die Gesellschaft, ein breites Bündnis durch die Gesellschaft, und ich bin froh, dass ich da meinen Teil zu beitragen kann.“

Cedric Röhrich

Kommentare