Event

Konrad Adenauer - Staatsmann und Demokrat

Veranstaltung in der Metropolregion Hamburg unter der Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten von Schleswig-Holstein

Sonderedition DokuLive

Details

Das Hamburger Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung, das Politische Bildungsforum Hamburg, lädt Sie herzlich zu einer Abendveranstaltung in der Metropolregion Hamburg ein. Wir fühlen uns geehrt, dass der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages, Herr Klaus Schlie MdL, die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen hat.

Am Montag, den 12. Dezember 2016, beginnend um 19.00 Uhr, wollen wir in der Kreisstadt Ratzeburg einen besonderen Abend der zeithistorischen Bildung über den ersten CDU-Bundeskanzler anbieten und dabei auch einen Streifzug durch die 70-jährige Geschichte der christlich-demokratischen Familie im Lauenburgischen unternehmen. Wir laden Sie herzlich ein zu:

„Konrad Adenauer (1876 – 1967) – Staatsmann und Demokrat“: Multimediale Präsentation anlässlich des 50. Todestages 2017

Konrad Adenauer, dessen Todestag sich nächstes Jahr zum 50. Mal jähren wird, wurde in Köln geboren und zählt zweifellos zu den Großen des 20. Jahrhunderts. Als er 1949 der erste Bundeskanzler der neu gegründeten Bundesrepublik wird und 1950 der erste Bundesvorsitzende der CDU, liegt eigentlich schon ein ganzes Leben hinter ihm, denn er ist über 70 Jahre alt. Vielleicht gelang es dem „Erfinder“ der Kanzlerdemokratie aber gerade aufgrund seiner reichen Lebenserfahrung, den Deutschen in schwieriger Zeit Wege aufzuzeigen, auf denen wir bis heute frei und geeint gehen. Die nationale Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ebenso wie die Geschichte der europäischen Integration sind aufs Engste mit Adenauers Namen verbunden. Er war ein großer Staatsmann und ein großer Europäer, der als Repräsentant nicht nur der bürgerlich-konservativen Schicht, sondern von der Mitte des Volkes mit überragenden Wahlergebnissen ausgestattet, entschieden, klar und wertebasiert lenkte – Deutschland wie die CDU.

Der Hauptreferent des Abends, Ingo Espenschied, hat in Mainz, an der Pariser Sorbonne und an der London School of Economics Internationale Politik studiert. Der ausgewiesene Experte wird das von ihm entwickelte DokuLive-Format präsentieren, das lebendigen Live-Kommentar mit unterschiedlichen, auf große mobile Kinoleinwand projizierten Medien verbindet: historische Fotos, Animationen, Karikaturen, Zeitzeugeninterviews und originale Wochenschauberichte kommen dabei zum Tragen. Die Veranstaltung ist anschaulich und kurzweilig und somit auch für Jugendliche und junge Erwachsene interessant. Mit seinen DokuLive-Produktionen begeisterte Ingo Espenschied bislang mehr als 25.000 Zuschauer. Der Programmverlauf im Einzelnen:

Eröffnung und Begrüßung

  • Dr. Karolina Vöge, Landesbeauftragte für Hamburg
Grußwort zur 1. Veranstaltung in der Metropolregion Hamburg und eine Annäherung an die Frage „Bedarf es heute noch zeithistorischer Bildung?“

  • Klaus Schlie MdL, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtags
DokuLive „Konrad Adenauer – Staatsmann und Demokrat“

  • Ingo Espenschied, Politikwissenschaftler
„Von Adenauer bis heute“: Talk über 70 Jahre Christlich-Demokratische Union im Kreis Herzogtum Lauenburg

  • mit Landtagspräsident Klaus Schlie MdL und Kreispräsident Meinhard Füllner, moderiert von Dr. Karolina Vöge
Schlusswort

Empfang mit Speis und Trank, Fortsetzung der Gespräche

Wir laden Sie sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein! Die Teilnahme ist kostenfrei. Gerne können Sie weitere Gäste mitbringen. Wir bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail an kas-hamburg@kas.de oder auch telefonisch unter 040-21985080. Wir freuen uns auf einen anregenden Abend mit Ihnen im schönen Ratzeburg!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel "Der Seehof"
Lüneburger Damm 1-3,
23909 Ratzeburg
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Ingo Espenschied
    • Politikwissenschaftler
  • Klaus Schlie MdL
    • Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtags
  • Meinhard Füllner
    • Kreispräsident des Kreises Herzogtum Lauenburg
Kontakt

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 21985084 +49 40 2198508-9
Kontakt

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Hamburg

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9
Kontakt

Leon Kaiser

Leon Kaiser bild

Absolvent eines Freiwilligen Sozialen Jahres im politischen Leben

leon.kaiser@kas.de +49 511 4008098-17 +49 511 4008098-9
Ingo Espenschied Simone Habig
Schlie, Klaus dpa/Christian Charisius