Seminar

Menschen begeistern – Zielgruppen erreichen

Ein Workshop zur Videoproduktion mit dem Smartphone

Für Pressestellen und Social Media Redaktionen wird das Video zu einem immer wichtigeren Kommunikationskanal: Ob auf der eigenen Webseite, auf YouTube und Facebook oder Instagram: Bewegte Bilder schaffen Aufmerksamkeit, binden Zuschauer und eröffnen neue Zugänge. In diesem Workshop vermitteln wir Ihnen das nötige Know-how und den technischen Überblick, damit auch Ihr Telefon künftig zur Filmwerkstatt wird.

Details

Professionell selbst mit dem Smartphone Canva
Professionell selbst mit dem Smartphone

Programm

Freitag, 25.02.2022

Bis 16.15 Uhr: Ankommen und Registrierung
 

16.30 Uhr: Einstieg

Warum Video mit dem Smartphone?
​​​​​​​Welche Elemente braucht mein Video?
Tipps für Interviews, Aufsager und Themenbilder

 

17.00 - 18.00 Uhr: Das Drumherum

Funktionsweise und Qualität von Smartphone-Kameras
​​​​​​​Nützliches Zubehör für das Filmen: Stativ, Mikrofon, Licht
​​​​​​​Die richtige App für den richtigen Dreh und Schnitt
​​​​​​​Interviews und O-Töne: Praktische Übung

 

18.00 - 19.00 Uhr: Grundlagen des Videoschnitts und Lernziele

 

Programmänderungen vorbehalten

Samstag, 26.02.2022

14.00 - 16.00 Uhr: Jetzt bist Du dran I

Erarbeiten geeigneter Themen und Einsatzbereiche
​​​​​​​Überblick über die technischen Möglichkeiten
Produktion von Interviews, O-Tönen und Schnittbildern mit dem Smartphone

 

16.00 - 16.30 Uhr: Imbiss

 

16.30 - 18.00 Uhr: Jetzt bist Du dran II

Eigenständige Planung und Umsetzung eines Produktionsprojekts
​​​​​​​Vertonung und Nachbearbeitung

 

Abschlussrunde

 

Änderungen vorbehalten

Wichtige Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktuelles Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem, auf das im Vorfeld ausgewählte Apps installiert werden müssen. Nutzer ab iPhone 7 benötigen einen Lightning auf 3,5 mm Adapter zur Nutzung externer Mikrophone (ca. 9,- Euro). Android Geräte mit USB-C -Stecker und ohne Kopfhörerbuchse benötigen einen entsprechenden Adapter.

Teilnahmebedingungen

Tagungsbeitrag

45 €

Veranstaltungsort

Politisches Bildungsforum Hamburg

Anmeldeschluss

21. Februar 2022

Bedingungen

Aufgrund von behördlichen Auflagen gilt bei unseren Veranstaltungen bis auf Weiteres die 2G+ Regel!

Darüber hinaus werden wir gemäß §7 Kontaktdatenerhebung Ihre Daten wie Name, Anschrift und Telefonnummer für vier Wochen zur Nachverfolgungen möglicher Infektionsketten aufbewahren. Unbefugte erhalten keine Kenntnis von Ihren Kontaktdaten.

Während der gesamten Veranstaltung besteht Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Masken sind erlaubt). Nur in Ausnahmefällen kann die Maske abgesetzt werden (eventuell bspw. am Tisch). Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneverordnungen ist die Teilnehmeranzahl vorläufig begrenzt. Wir bitten um Verständnis!

Die Teilnahme ist nur auf Grundlage der erfolgen und bestätigten Anmeldung beim Politischen Bildung Hamburg und erst nach Vorlage eines Nachweises entsprechend der 2G+ Regel gestattet. Um sich für die Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte auf das Feld „Anmelden“ hier in der rechten Spalte oder senden Sie uns eine Mail an kas-hamburg@kas.de mit Vermerk auf die Veranstaltungsnummer (B20-250222-1)

Ihre Anmeldung ist zudem erst dann vollständig, wenn Sie uns bis zum 21.02.2022 Ihren Tagungsbeitrag i.H.v. 45,- € p.P. an:

Commerzbank Bonn | IBAN: DE84380400070106519200 | BIC: COBADEFFXXX

mit Hinweis (Verwendungszweck) auf die Veranstaltungsnummer (diese finden Sie weiter oben, B20-…) überwiesen haben.

Sollte Ihre Teilnahme trotz verbindlicher Anmeldung nicht möglich sein, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend, spätesten jedoch bis einschließlich 21.02.2022 (Stornofirst) ebenfalls per Mail an kas-hamburg@kas.de mit Vermerk auf die Veranstaltungsnummer.

Bei Abmeldung nach Ablauf der Stornofrist ist der Tagungsbeitrag in voller Höhe zu entrichten (Krankheitsfälle u.ä. unter Vorlage eines Attests u.ä. ausgenommen). Bei fristgerechter Stornierung erhalten Sie bereits geleistete Zahlungen selbstverständlich zurück.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während und nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

Ihre persönlichen Daten, welche Sie bei der Anmeldung anzugeben haben, werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz finden sie hier.

Das Politische Bildungsforum Hamburg behält sich vor, Veranstaltungen alternativ auf digitalem Weg durchzuführen oder abzusagen.

Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de oder ab christine.leuchtenmueller@kas.de!

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Politisches Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Stephansplatz 2-6HanseContor Esplanade,
20354 Hamburg
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Ilona Aziz
    • Visuell Kommunizieren
Kontakt

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Hamburg

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9